Zwei Behindertenbeauftragte in der VG Hauenstein

6. Dezember 2021
By
Zwei Behindertenbeauftragte in der VG Hauenstein

HAUENSTEIN. Mit Hans Wietstock und Raymund Burkhard (beide Hauenstein) hat die Verbandsgemeinde Hauenstein erstmals zwei Behindertenbeauftragte installiert. Bürgermeister Patrick Weißler führte das Duo in das neue Amt ein. „Wir sind sehr froh, dass wir zwei kompetente Leute bestellen konnten, die aus beruflichen beziehungsweise familiären Gründen eine besondere Nähe zu dem Bereich haben“, konstatierte der Bürgermeister.…

Read more »

Die Verbandsgemeinde Hauenstein hat einen „Digital-Beirat“

2. Dezember 2021
By
Die Verbandsgemeinde Hauenstein hat einen „Digital-Beirat“

HAUENSTEIN. Um selbstständig bleiben zu können und der ungeliebten Fusion zu entgehen, hat die Landesregierung der Verbandsgemeinde Hauenstein Hausaufgaben aufgegeben, die –nach neuestem Stand- bis ins Jahr 2023 abzuarbeiten sind. Dann wird das Land die „Situation der VG Hauenstein neu bewerten und über einen Gebietsänderungsbedarf…

Read more »

Manfred Seibel im Ehrenamt gewürdigt

1. Dezember 2021
By
Manfred Seibel im Ehrenamt gewürdigt

HAUENSTEIN. Am 14. September 1980 wurde Manfred Seibel zum Rechner des Musikvereins Hauenstein gewählt. Und seither, seit mehr als vierzig Jahren, blieb er in diesem Amt, führt seither die Kasse des Vereins. Und nicht nur dies: Der 77-Jährige war in diesen vier Jahrzehnten auch für…

Read more »

Fluthilfe – Zwei Kitas bekommen neue Spielgeräte für den Außenbereich

30. November 2021
By
Fluthilfe – Zwei Kitas bekommen neue Spielgeräte für den Außenbereich

HINTERWEIDENTHAL. Da ziehen drei Akteure, die eigentlich wenig miteinander zu tun haben, an einem Strang. Und heraus kommt: eine großartige Aktion, die zwei Kitas im Erfttal, das wie das Ahrtal durch die Flutkatastrophe verwüstet worden war, neue Spielgeräte für den Außenbereich im Wert von 20.000…

Read more »

Der Hauensteiner Weihnachtsmarkt wurde abgesagt

29. November 2021
By
Der Hauensteiner Weihnachtsmarkt wurde abgesagt

HAUENSTEIN. Die Entscheidung ist gefallen: Der Hauensteiner Weihnachtsmarkt wurde nach „langen und intensiven Überlegungen“ abgesagt, teilte Ortsbürgermeister Michael Zimmermann mit. Die Entscheidung sei „bedauerlich, aber unumgänglich, weil da es unser gemeinsames Bestreben war, den Weihnachtsmarkt durchzuführen“, kommentierte der Ortschef die Absage. Die hohen Inzidenzen auch…

Read more »

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Am Sonntag, So 05. Dezember 2021 findet im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen eine kostenfreie Führung statt, bei der sich Interessierte über die Möglichkeiten der Waldbestattung im RuheForst informieren können.

Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz „RuheForst“.
Die Führung dauert bis ca. 11.30 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Anfahrt: B 10, Abfahrt Wilgartswiesen/ Hermersbergerhof, ca. 3 km auf der K 56 Richtung Hermersbergerhof bis zum Hinweisschild „RuheForst“ links.

Kontakt: RuheForst, Gemeinde Wilgartswiesen: 06392 4090177,
E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.

Laserkontrolle
Dahn (ots) - Am Mittwochvormittag führte die Polizei Dahn in der Hauensteiner Straße eine Geschwindigkeitsüberwachung mit der Laserkontrolle durch. Hierbei wurden 25 Fahrzeugführer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet. Der schnellste Fahrzeugführer war bei erlaubten 50 km/h mit 90 km/h unterwegs. Ihn sowie einen weiteren Fahrzeugführer erwarten neben einem Bußgeld auch ein einmonatiges Fahrverbot. Zwei jugendliche Rollerfahrer wurden mit Geschwindigkeiten deutlich über 25 km/h gemessen, obwohl sie lediglich in Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung waren. Gegen beide Fahrzeugführer sowie gegen die jeweiligen Fahrzeughalter mussten Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. Dulden des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet werden. Ein weiterer Pkw-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Alcotest ergab 0,45 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Weiterhin mussten noch zwei weitere Fahrzeugführer wegen Benutzung eines Mobiltelefons und wegen technischer Veränderungen am Fahrzeug beanzeigt werden. Wegen weiterer Verkehrsverstöße wurden noch vier Verwarnungen ausgesprochen und zwei Mängelberichte ausgestellt. Insgesamt ergaben sich bei der Kontrolle 4 Strafanzeigen, 13 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, 18 Verwarnungen, 2 Mängelberichte sowie eine untersagte Weiterfahrt. (Polizeidirektion Pirmasens)