46 PKW-Stellplätze, darunter zwei Plätze für Behinderte sollen bis Mitte Mai fertig sein

27. April 2017
By
image_pdfimage_print

HAUENSTEIN. Nicht ganz ohne Komplikationen verläuft der Bau eines Parkplatzes in der Pirmasenser Straße, der die Parksituation im Bereich der Schuhmeile entschärfen soll. Dort entstehen mit einem Finanzaufwand von 172.000 Euro derzeit insgesamt 46 PKW-Stellplätze, darunter zwei Plätze für Behinderte. Bis Mitte Mai sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Zeitliche Verzögerungen sind deswegen aufgetreten, weil bei den Planierungsarbeiten im hinteren Bereich Schuttablagerungen –Bauschutt und Plastikabfälle- entdeckt wurden, sodass auf Teilflächen ein Bodenaustausch erfolgen musste. Außerdem seien Kanalschächte ohne Funktion aufgetaucht, die in keinem Kanalplan eingezeichnet waren und die, wie Ortsbürgermeister Bernhard Rödig vermutet, von einer geplanten, aber nie realisierten Trassenführung einer Erschließungsstraße stammen.

Die Stellplätze sollten nach dem Willen des Ortsgemeinderates in einer Breite von 2,80 Meter und einer Länge von 5,22 Metern angelegt werden. Diese Pläne wurden von der ADD Trier durchkreuzt, die mitteilte, dass alle über das Normmaß (Breite 2,50 Meter; Länge 5 Meter) hinausgehenden Flächen nicht zuwendungsfähig seien und von der Gemeinde komplett selbst getragen werden müssen, was Mehrkosten verursacht hätte. So hatte der Rat schließlich beschlossen, die 46 vorgesehenen Stellplätze lediglich entsprechend der Normmaße auszubauen. Die Maßnahme wird mit einer Förderquote von 75 Prozent bezuschusst. (ran)

Hauenstein
22. September 2017, 02:50
Klare Nacht
Klare Nacht
4°C
Gefühlte Temperatur: 7°C
Vorhersage 22. September 2017
Nacht
Zeitweise wolkig
Zeitweise wolkig
8°C
Vorhersage 23. September 2017
Tag
Wolkig mit Gewitterschauern
Wolkig mit Gewitterschauern
19°C
Nacht
Wolkig
Wolkig
8°C
 

Anzeige