Corona hat’s verhindert die Einweihung der neuen THW-Unterkunft

23. November 2020
By
Corona hat’s verhindert die Einweihung der neuen THW-Unterkunft

HAUENSTEIN. Corona hat’s verhindert: Der 14. November wäre ein großer Tag für den Ortsverband Hauenstein des Technischen Hilfswerks (THW) gewesen. Denn er hätte seine neue Unterkunft, auf die er anderthalb Jahrzehnte hingearbeitet hat, einweihen können. Daraus wurde nichts. Die 100 geladenen Gäste der Einweihungsfeier mussten wieder ausgeladen werden. Was der 21. Januar 2016 mit dem…

Read more »

Ortsgemeinderatsitzung unter freiem Himmel

20. November 2020
By

HAUENSTEIN. In einer denkwürdigen Sitzung unter freiem Himmel beschloss der Ortsgemeinderat Hauenstein am Donnerstagabend einstimmig, den jährlichen Grundpreis für den Strombezug über das gemeindliche E-Werk ab 01.01.2021 um 10,03 Euro im Jahr anzuheben. Notwendig war die Sitzung, um die Anpassung des Strompreises noch so zeitig…

Read more »

Der „Schuhweg“ vor der Vollendung

19. November 2020
By
Der „Schuhweg“ vor der Vollendung

HAUENSTEIN. Man hat es kaum noch für möglich gehalten: Der „Schuhweg“, der die Schuhmeile mit dem Ortskern verbindet und die Schuhgeschichte Hauensteins thematisiert, ist tatsächlich auf der Zielgerade und steht fristgerecht zum 15. November, also vor dem „Verfallsdatum“ der seit Jahren zugesagten Fördermittel, vor der…

Read more »

Lesen wirkt wie eine gute Medizin

9. November 2020
By
Lesen wirkt wie eine gute Medizin

HAUENSTEIN. „Lesen wirkt wie eine gute Medizin. Nebenwirkungen sind nicht bekannt“ und „Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie“ und „Ein Kind, das liest, wird zum Erwachsenen, der denken kann.“ Diese und weitere Aphorismen finden sich auf kleinen Plakaten in der Hauensteiner Bücherei. Und…

Read more »

Der erste Spatenstich zur neuen Kita St. Elisabeth

6. November 2020
By
Der erste Spatenstich zur neuen Kita St. Elisabeth

HAUENSTEIN. Seit dem Frühsommer laufen die Arbeiten an der neuen Kita St. Elisabeth, die in unmittelbarer Nachbarschaft zur Grundschule erbaut wird. Am Freitag wurde nun etwas verspätet und wegen der angespannten Corona-Lage mit reduzierter Gästeschar und ohne den üblichen Imbiss der erste Spatenstich vollzogen. Weil…

Read more »

Patrick Weißler beginnt sein Amt mit einer Projektion ins Jahr 2032

5. November 2020
By
Patrick Weißler beginnt sein Amt mit einer Projektion ins Jahr 2032

HAUENSTEIN. Von Fritz Walter und von Friedrich dem Großen, von Goethe, von der Demut, von einer Vision und von großen Zielen war bei der Amtseinführung von Patrick Weißler zu hören. Was hat der neue Bürgermeister der VG Hauenstein vor? Mit Goethes Faust schloss der Deutschlehrer,…

Read more »

Die Jahreshauptversammlung des TV Hauenstein zeigte, wie sehr die Pandemie in das Vereinsgeschehen eingegriffen hat

28. Oktober 2020
By
Die Jahreshauptversammlung des TV Hauenstein zeigte, wie sehr die Pandemie in das Vereinsgeschehen eingegriffen hat

HAUENSTEIN.  Corona hat das gesellschaftliche Leben –spürbar für jeden und in vielerlei Beziehung- verändert. Die Jahreshauptversammlung des TV Hauenstein zeigte, wie sehr die Pandemie in das Vereinsgeschehen eingriff und wie der Verein mit den gegebenen Einschränkungen umging. Welche Schwierigkeiten hat Virus dem mit 1030 Mitgliedern…

Read more »

Papa Christof und Tochter Julia Feith aus Hauenstein haben ein Backbuch mit 20 süßen Keschderezepten geschrieben

26. Oktober 2020
By
Papa Christof und Tochter Julia Feith aus Hauenstein haben ein Backbuch mit 20 süßen Keschderezepten geschrieben

HAUENSTEIN. Sie lieben die Keschde. Und sie lieben das Backen. Und deshalb haben sie ein Backbuch mit 20 süßen Keschderezepten geschrieben. Sie: Das sind Papa Christof und Tochter Julia Feith aus Hauenstein. Sie sind seit 2018 mit einem eigenen Foodblog im Netz unterwegs sind und…

Read more »

Droht den „Needingsterzern“ nach 18 Jahren das Aus?

23. Oktober 2020
By
Droht den „Needingsterzern“ nach 18 Jahren das Aus?

HAUENSTEIN. „Hääschde helau!“ Die Mitteilung der „Needingsterzer“ endet zwar mit dem närrisch-fröhlichen Schlachtruf des Hauensteiner Fastnachtsvereins. Die Informationen, die der Verein aber öffentlich machte, sind alles andere als erfreulich: Droht den „Needingsterzern“ nach 18 Jahren das Aus? Die Nachrichten aus der Generalversammlung sind vor allem…

Read more »

Betrügerische Anrufe, angeblicher COVID19-Patient
Annweiler (ots) - Die Polizei Landau warnt vor aktuell stattfindenden betrügerischen Anrufen im Bereich der VG Annweiler. Hier geben unbekannte Anrufer vor, von einem örtlichen Krankenhaus aus anzurufen, da sich dort ein naher Angehöriger wegen einer schweren COVID19-Erkrankung in Behandlung befinde. Für diese Behandlung sei ein hoher Geldbetrag nötig, der durch die Angerufenen unmittelbar beglichen werden müsse. Die Polizei Landau rät: Gehen Sie auf keinen Fall auf diese Geldforderungen ein und verständigen Sie direkt die zuständige Polizei! Es handelt sich um organisierte Betrugsversuche. (Polizeidirektion Landau)
Einbruch in Verbands- gemeindeverwaltung Annweiler
Annweiler (ots) - In der Nacht zu Mittwoch, 07.10.2020, drangen bislang Unbekannte in die Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes, wo sie nach Wertsachen suchten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde nichts entwendet. Bereits in der Nacht vom 21.07. auf den 22.07.2020 kam es zu einem Einbruch in das Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler. Inwieweit zwischen beiden Taten Zusammenhang besteht, ist u.a. Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Landau unter kilandau@polizei.rlp.de oder 06341/287-3333 entgegen. (Polizeidirektion Landau)

Anzeige

Harde-inserat-320

Betrunken und berauscht mit dem Auto unterwegs
Dahn (ots) - In der Nacht von Freitag, den 02.10.20, auf Samstag, den 03.10.20, gegen 01:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte der Dahner Polizei einen 20-jährigen Fahrzeugführer in seinem Mercedes-Benz. Der junge Fahrer war in Dahn unterwegs, als die Beamten bei der Verkehrskontrolle deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen hatten. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Zudem stellten die Beamten fest, dass der 20-jährige offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Daneben kommen weitere Ermittlungen wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz auf ihn zu. //pidn (Polizeidirektion Pirmasens)