Blues Session mit Gitarrengewitter

31. Dezember 2018
By
image_pdfimage_print

Foto: (vl)Philipp Graf, Boris Keiser, Melody Jäger, Christian Seibel, Matthias Rauth, Katz Graf (Andreas Koch)

Hauenstein. Am 23.12. steppte im Fabrik Cafe Hauenstein der Bär. Zum 5. Mal richteten Katz & Philipp Graf die Hauensteiner Blues Session aus, zu der aus ganz Süddeutschland begeisterte Musiker und Zuschauer anrückten. Mit insgesamt 55 Mitwirkenden, darunter Legenden wie Michael Wack aus Zweibrücken, Wolle Sing aus Heidelberg  und Timo Gross aus Bad Bergzabern zeigten die Musiker , was Musik bewirken kann. Besonders beeindruckend war die Stimme Sabine „Sudha“ Massings, die zu den wahren Größen der Kaiserslauterer Szene gehört. Aus Darmstadt war der legendäre Boogie Man angereist um eine wahre Celebration of the Blues geben zu können. Die Disco Horns der Hauensteiner Dorfdisco rundeten das Orchester mit Saxophon und Trompete ab. 

Das Niveau dieser Blues Session ist unvergleichlich – sie ist nicht nur die größte ihrer Art in der Pfalz, auch sind die Songs mitreißend hochwertig gespielt und das von Musikern die sich meist gar nicht kennen. Wie jedes Jahr platze das Fabrik Cafe  durch ca. 200 Zuhörer aus allen Nähten und verwandelte sich dank Gitarrengewitter in einen brodelnden Tanzkessel. 
Gut zu wissen, dass es die  nächste Blues Session am 23.12.2019 geben wird – ein echtes Erlebnis. 
Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der B10
Hinterweidenthal. Am Nachmittag des 14.03.2019, ereignete sich auf der B10 im Baustellenbereich bei Hinterweidenthal ein Verkehrsunfall, bei welchem 4 Personen verletzt wurden. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer, welcher die B10 in Richtung Pirmasens befuhr, kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem entgegenkommenden PKW einer 28-jährigen Frau zusammen. Durch den Unfall wurden der Fahrer und die beiden Insassen des unfallverursachenden PKW leicht verletzt. Die Fahrerin des entgegenkommenden Pkw wurde schwer verletzt. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser verbracht. An beiden PKWs entstand ein Schaden von etwa 20.000 EUR. Die B10 musste zeitweise gesperrt werden und es bildete sich in beiden Richtungen ein Rückstau. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

Köperverletzung im Dahner Festzelt
Dahn (ots) - Im Verlauf der Veranstaltung am Abend des 02.03.2019 kam es im Dahner Festzelt zu Streitigkeiten zwischen einem Ehepaar und einer bislang unbekannten weiblichen Person. Als zwei weibliche Gäste den Streit schlichten wollten, wurden diese ebenfalls durch das Ehepaar angegriffen und verletzt. Hinweise an die Polizei Dahn (Tel: 06391/916-0). (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

Harde-inserat-320