Kiosk am Hauensteiner Wasgaubad hat neue Pächter

23. Juli 2021
By
image_pdfimage_print

HAUENSTEIN. Der Kiosk am Hauensteiner Wasgaubad hat neue P√§chter: Mit Beginn der Freibadsaison haben Kristina Christ und Julian Fleischhauer den Betrieb √ľbernommen: ‚ÄěBei den guten Besucherzahlen, die das Bad bisher erlebte, k√∂nnen auch wir uns nicht beklagen‚Äú, ist Kristina Christ zufrieden mit dem Start.

Man habe Bew√§hrtes von den Vorg√§ngern √ľbernommen, aber auch viel Neues im Angebot, berichtet sie im Rheinpfalz-Gespr√§ch. ‚ÄěNat√ľrlich bieten wir den hungrigen Schwimmbadg√§sten das klassische Kiosk-Angebot mit Curry-Wurst, Schnitzel, Frikadellen, Wurstsalat und Co. weiter an‚Äú, aber man habe nun auch verschiedene Burger-Variationen etwa, Panini und Chicken-Nuggets auf der Speisekarte. Die kleinen und gro√üen G√§ste finden zudem ein reichhaltiges Eisangebot und viele s√ľ√üe Leckereien.

Der Kiosk hat wie das Schwimmbad von 10 bis 19 Uhr ge√∂ffnet, auch bei weniger gutem Wetter, wie Kristina Christ unterstreicht. Er verf√ľgt √ľber Sitzpl√§tze im Innenbereich des Schwimmbadgel√§ndes, kann aber auch G√§ste au√üerhalb bedienen, ein Angebot, das von manchem Stammgast aus dem Ort zur Mittagspause gerne genutzt werde. Auch Wanderer auf dem Weg ins D√ľmpeltal st√§rken sich gerne am Kiosk. (ran)

Verkehrsunfall mit Personenschaden РFrontalzusammenstoß zwischen Pkw und Lkw
Hinterweidenthal, B10 H√∂he Katharinenhof (ots) - Am Montag, den 06.12.2021 gegen 19:30 Uhr ereignete sich auf der B10, Pirmasens - Landau, H√∂he des ehemaligen Katharinenhofs ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Sattelzugkombination. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 52-j√§hrige Fahrer aus dem Saarpfalz-Kreis mit seinem Ford Focus die B10 von Pirmasens kommend in Richtung Landau. Am Beginn der zweispurigen Richtungsfahrbahn kam er nach einer Linkskurve aus bislang ungekl√§rter Ursache auf die Gegenspur und kollidierte dort frontal mit einer entgegenkommenden Sattelzugkombination, gef√ľhrt von einem 50-j√§hrigen Mann, ebenfalls aus dem Saarpfalz-Kreis. Durch den Zusammensto√ü wurde der Pkw in die B√∂schung geschleudert. Der F√ľhrer des Pkw war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Hauenstein geborgen werden. Der Pkw-Fahrer wurde schwerstverletzt, der Lkw-Fahrer leichtverletzt. Beide M√§nner wurden durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in die umliegenden Krankenh√§user verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die vorerst gesch√§tzte Sachschadensh√∂he d√ľrfte sich bei 40000 Euro befinden. Zur Rekonstruktion des Unfalles wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die B10 war f√ľr die Zeit der Unfallaufnahme f√ľr f√ľnfeinhalb Stunden vollgesperrt. Die Stra√üenmeistereien Dahn und Annweiler leiteten den Verkehr weitr√§umig um./pidn (Polizeidirektion Pirmasens)