image_pdfimage_print

Blog Archives

Markus Koerdt, der „Spenden-Speed“ erlief 2.663 Euro für die Kinderheime

10. Juni 2021
By
Markus Koerdt, der „Spenden-Speed“ erlief 2.663 Euro für die Kinderheime

HAUENSTEIN. Die Monate der Corona-Pandemie sind auch eine Zeit, in der sich Gruppen, die sich ehrenamtlich für Projekte in Afrika oder Südamerika einsetzen und versuchen, mit eigenen Aktionen Spenden zu akquirieren, äußerst schwertun. Da kommt für den Hauensteiner Freundeskreis der chilenischen Kinderheimstiftung eine Nachricht aus dem Sauerland wie gerufen: Markus Koerdt, der „Spenden-Speed“ aus Menden,…

Read more »

Auf dem Rundweg im Queichtal wollten sie 100 Kilometer am Stück laufen

26. April 2021
By
Auf dem Rundweg im Queichtal wollten sie 100 Kilometer am Stück laufen

HAUENSTEIN. Unlängst haben die Hauensteiner Alexander Memmer und Stephan Riffel bei ihrer „Streets of Verbandsgemeinde“-Tour zusammen mit Sebastian Haag in knapp zehn Stunden alle 165 Straßenkilometer der Verbandsgemeinde Hauenstein per Fahrrad abgefahren. Am Samstag stellte sich das Duo mit dem Projekt „Queich 100“ einer neuen spektakulären Herausforderung: Auf dem Rundweg im Queichtal wollten sie 100…

Read more »

„Namenssteine“ informieren über den Namen besonders markanter Felsen

23. April 2021
By
„Namenssteine“ informieren über den Namen besonders markanter Felsen

HAUENSTEIN. Immer wieder macht sich der Verkehrsverein Hauenstein um die Herausarbeitung heimatgeschichtlicher Zusammenhänge verdient. Auf Initiative von Walter Meyer wurden kleine Sandsteinfindlinge mit Gravur, sogenannte „Namenssteine“, gesetzt, die Einheimische und Gäste über den Namen besonders markanter Felsen informieren. Im Queichtal hat man nach dem Wolfsfelsen, der unter Einheimischen wegen seiner doch recht schiefen Statik auch…

Read more »

Mutter und Sohn mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet

12. April 2021
By
Mutter und Sohn mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet

HAUENSTEIN. Das kommt so oft nicht vor: Mit Lore und Udo Memmer vom SC Hauenstein wurden Mutter und Sohn mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Neben der Anerkennung gab’s eine vom DFB-Präsidenten unterzeichneten Urkunde sowie eine schicke DFB-Uhr. 42 ihrer mittlerweile 70 Lebensjahre hat Lore Memmer als Wirtin des Clubhauses des Sportclubs in der Speyerstraße verbracht, hat…

Read more »

Der sagenumwobenen Teufelstisch die am meisten fotografierte Felsformation im Wasgau-Felsenland

8. April 2021
By
Der sagenumwobenen Teufelstisch die am meisten fotografierte Felsformation im Wasgau-Felsenland

HINTERWEIDENTHAL. Er ist die wohl die am meisten fotografierte Felsformation im Wasgau-Felsenland, er zierte nicht nur Werbeposter für das gesamte Tourismus-Land Rheinland-Pfalz, sondern auch Briefmarken der Post, zuerst 1947, zuletzt 2014. Jetzt kann man den sagenumwobenen Teufelstisch in atemberaubenden dreidimensionalen Einstellungen bewundern. Denn:  Der Fels bei Hinterweidenthal wurde von der Deutschen Gesellschaft für Geologie (DGGV)…

Read more »

Aktion Afrika stellt Soforthilfe für Hospital zur Verfügung

6. April 2021
By
Aktion Afrika stellt Soforthilfe für Hospital zur Verfügung

HAUENSTEIN. Ein dringender Hilferuf aus Kenia erreichte am Wochenende den Hauensteiner Verein „Aktion Afrika“: Schwester Genovefa aus dem Zentrum „St. Joseph Shelter of Hope“ schilderte Probleme, die derzeit dem zu dem Zentrum gehörenden Hospital zu schaffen machen. In einem „Umlaufbeschluss“ einigte sich der Vorstand der „Aktion Afrika“, sofort 5.000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung zu…

Read more »

Sowas ärgert den Bürger

22. März 2021
By
Sowas ärgert den Bürger

HAUENSTEIN. Am Dienstagabend hatte sich ein Hauensteiner bei der Presse gemeldet: Seit 14 Tagen läge an der L495 zwischen Hauenstein und Lug, ein totes Wildschwein – unmittelbar am Straßenrand. „Und seither versuche ich, Zuständige zu erreichen, die dafür sorgen, dass der Tierkörper beseitigt wird“, klagte er. Und plötzlich ging es ganz schnell: Am Mittwochmorgen begann…

Read more »

Ein Kloster wird neu gegründet

24. Februar 2021
By
Ein Kloster wird neu gegründet

HAUENSTEIN. Es kommt in diesen doch recht glaubens- und kirchenfernen Zeiten nicht oft vor, dass ein Kloster neu gegründet wird. Jetzt ist es doch geschehen: In Rieste in Niedersachsen haben die Franziskaner-Minoriten einen neuen Konvent gegründet – zum ersten Mal seit 63 Jahren. Leiter des Klosters Lage, dem zunächst vier Brüder aus drei Kontinenten angehören,…

Read more »

Was muss die Verbandsgemeinde Hauenstein tun, wenn sie nach 2022 noch existent sein soll

5. Februar 2021
By
Was muss die Verbandsgemeinde Hauenstein tun, wenn sie nach 2022 noch existent sein soll

HAUENSTEIN. Wenn die Verbandsgemeinde Hauenstein auch noch nach 2022 existent sein soll, dann muss sie–und das war ständig geäußerte Überzeugung im Rat- nach Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Kommunen suchen und vor allem auch ihre Verwaltung zukunftsfest aufstellen. Der Umbau der Verwaltung sollte –und auch das wurde seit April vergangenen Jahres immer wieder so kommuniziert- auf einem…

Read more »

Im Kloster sind Kontaktbeschränkungen Teil des Alltags

4. Februar 2021
By
Im Kloster sind Kontaktbeschränkungen Teil des Alltags

HAUENSTEIN. Der Konvent im Kloster der Unbeschuhten Karmelitinnen in Hauenstein lebt in strenger Klausur. Die aktuell acht Ordensschwestern im Alter von 51 bis 86 Jahren verlassen das Kloster nur in Notfällen –beispielsweise für einen Arztbesuch. Für sie sind die durch Corona bedingten Kontaktbeschränkungen per Ordensregel Teil des Alltags. Leben die Schwestern deshalb auf einer Insel?…

Read more »

Brand einer Lagerhalle
Hinterweidenthal (ots) - Am Mittwoch, gegen 14:10 Uhr, wurde der Polizei ein Brand im Industriegebiet 2 zwischen Hinterweidenthal und Salzwoog gemeldet. Während Arbeiten durchgeführt wurden fingen die circa 90 in einer 375 Quadratmeter großen Halle gelagerten Heuballen aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Die Feuerwehren Dahn, Hauenstein, Wilgartswiesen, Spirkelbach und Lemberg waren mit 13 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungswagen war ebenfalls alarmiert worden. Die Lagerhalle brannte vollständig ab. In der Halle war ein VW Multicar abgestellt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird auf 50.000 Euro geschätzt. Da die Brandursache noch unklar ist, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips (Polizeidirektion Pirmasens)

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Auf Grund der landesweiten Verordnung wegen der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen finden derzeit keine Gruppenführungen im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen statt. Für individuelle Anfragen und Informationen sowie für die Auswahl von RuheBiotopen® steht das RuheForst-Team gerne zur Verfügung und vereinbart Einzeltermine mit Interessenten. Als Erstinformation kann die aktuell neu aufgelegte Broschüre über den RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen angefordert werden. Die kostenlose Broschüre enthält neben der Entgeltübersicht ausführlich alle Informationen über die Waldbestattung, die Arten der RuheBiotope®, den Abschluss von Nutzungsverträgen bis hin zur individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern. Kontakt: Tel. 06392 4090177 oder E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.