image_pdf

Blog Archives

„Mutters Flucht“ von Andreas Wunn

18. Januar 2019
By
„Mutters Flucht“ von Andreas Wunn

HAUENSTEIN. Vor einigen Wochen stellte die Rheinpfalz den Roman „Der Idiot des 21. Jahrhunderts“ von Michael Kleeberg vor, ein Buch, Krieg, Vertreibung, Migration und die Liebe. Ausführlich wird darin die Sozialisation zweier Hauptfiguren in Hauenstein beschrieben, ein ganzes Kapitel ist „Hääschde“ –so die Überschrift- gewidmet. Jetzt ist das Buch „Mutters Flucht“ auf den Markt gekommen.…

Read more »

Neujahrskonzert mit dem Musikverein Hauenstein

17. Januar 2019
By
Neujahrskonzert mit dem Musikverein Hauenstein

HAUENSTEIN. Einen vertieften Einblick in sein breit gefächertes Repertoire und in seine Leistungsfähigkeit gab der Musikverein Hauenstein bei seinem Neujahrskonzert. Rund 250 Zuhörer im proppenvollen Saal des Bürgerhauses ließen sich von den überragenden Leistungen der Instrumentalisten begeistern und feierten das Blasorchester mit stehenden Ovationen. Es war ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm, das die 44 Musiker unter…

Read more »

Rückblich bei der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein

16. Januar 2019
By
Rückblich bei der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein

HAUENSTEIN. 136 Mal wurde die Stützpunktwehr Hauenstein im zu Ende gehenden Jahr alarmiert, wie Wehrführer Sascha Brunner bei einem Kameradschaftsabend mitteilte. Die Alarmierungen splitten sich, so Brunner,  in 28 Brandeinsätze und 104 Einsätze für Technische Hilfe und sonstige Aufgaben: „Für die Kräfte aus Hauenstein waren das insgesamt mehr als 1200 Stunden Einsatzdauer“, fasste er zusammen.…

Read more »

Rasenfeld für Urnenbestattungen angelegt

15. Januar 2019
By
Rasenfeld für Urnenbestattungen angelegt

HAUENSTEIN. Der Tatsache, dass sich die Bestattungstraditionen verändern, wurde nun auf dem Hauensteiner Friedhof Rechnung getragen: Im oberen Teil des Friedhofs –unterhalb der Katharinenkapelle- wurde ein Rasenfeld für Urnenbestattungen angelegt. „Immer häufiger werden Möglichkeiten nachgefragt, die eine Beisetzung ohne nachfolgende Grabpflege zulassen“, stellte der für den Friedhof zuständige Beigeordnete Alfred Busch (CDU) fest. Diesem Wunsch…

Read more »

Das Jahresprogramm 2019 der Initiative „Kultur im Dorf“

14. Januar 2019
By
Das Jahresprogramm 2019 der Initiative „Kultur im Dorf“

HAUENSTEIN. Von Pälzer Blues über italienische Evergreens, französische Chansons und englische Pop-Balladen bis hin zu Barock und Klassi, aber auch zu  auch Clownerie und Blasmusik, reicht das von Karl Bärmann, dem Macher der Reihe,  jetzt vorgelegte Jahresprogramm 2019 der Initiative „Kultur im Dorf“. Auch für das nächste Jahr  konnte wieder eine facetten- und abwechslungsreiche Veranstaltungsfolge…

Read more »

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“

13. Januar 2019
By
„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“

HAUENSTEIN. Mit einem feierlichen Gottesdienst am Dreikönigstag schlossen die Sternsinger der Pfarrei St. Katharina die diesjährige Aktion ab, die unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ stand. Die Sternsinger gestalteten den Gottesdienst mit ihren Liedern, mit Texten und mit Fürbitten, die Schola trug zum  Thema passende Lieder bei. Pastoralassistentin Melanie Müller…

Read more »

Christkönigskirche wird geschlossen

11. Januar 2019
By
Christkönigskirche wird geschlossen

HAUENSTEIN. Nach dem Dreikönigsfest und dem Sternsingergottesdienst begannen in der Hauensteiner Christkönigskirche die Arbeiten zur Innensanierung des 1933 eingeweihten Gotteshauses. Nach dem Bauzeitenplan, über den Planer Gerhard Lauerbach auf Anfrage informierte, muss die Kirche wohl bis Anfang Juli geschlossen bleiben. Die Gottesdienste finden bis zum Abschluss der Arbeiten in der Bartholomäuskirche, der „Alten Kirche“, statt.…

Read more »

Ehrung beim MGV Hauenstein

7. Januar 2019
By
Ehrung beim MGV Hauenstein

HAUENSTEIN. Im Rahmen der Weihnachtsfeier des MGV ehrte dessen Vorsitzender Peter Kopper langjährige fördernde Mitglieder und mit Andreas Funck einen aktiven Sänger, der dem Chor bereits seit drei Jahrzehnten seine Stimme leiht. „Wir sind auf unsere fördernde Mitglieder angewiesen“, stellte Kopper fest: Sie sorgten mit ihren Beiträgen dafür, dass die aufwendige Chorarbeit am Laufen gehalten…

Read more »

Attraktivitätssteigerung der Schuhmeile

4. Januar 2019
By
Attraktivitätssteigerung der Schuhmeile

HAUENSTEIN. Erneut befasste sich der Rat der Ortsgemeinde Hauenstein mit der Schuhmeile: Diesmal ging es zunächst um die für das Jahr 2018 zur Verfügung stehenden Fördermittel und deren Verwendung, es ging um die 2019 noch  anzugehenden Maßnahmen und es ging –last not least- um eine Auftragsvergabe für ein Spielgerät für den Platz an der Kreuzung…

Read more »

Kandidatur für das Amt des Hauensteiner Ortsbürgermeisters erklärt

3. Januar 2019
By
Kandidatur für das Amt des Hauensteiner Ortsbürgermeisters erklärt

HAUENSTEIN. Der Amtsinhaber will sich erst im Frühjahr erklären, die etablierten Parteien sich erst Anfang des nächsten Jahres entscheiden. Mit Tobias Walter aber hat bereits ein unabhängiger Bewerber seine Kandidatur für das Amt des Hauensteiner Ortsbürgermeisters erklärt. Er ist 36 Jahre alt, ist Beamter im Bundesinnenministerium im Bereich Öffentliche Sicherheit, besuchte das Dahner Otfried-Gymnasium und…

Read more »

Betrunkener Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Busenberg - Bereits am frühen Silvesterabend befuhr ein 35-jähriger Autofahrer eine Einbahnstraße in Busenberg. Hierbei stieß er, vermutlich auf Grund starker Alkoholeinwirkung, mit einem stehenden PKW zusammen. Der Fahrer und der Geschädigte unterhielten sich anschließend über den Schaden, wobei dem Geschädigten die Alkoholisierung des Unfallverursachers auffiel und er die Polizei verständigte. Hierauf flüchtete der Betrunkene vermutlich aus Angst vor der Strafverfolgung mit seinem PKW von der Unfallstelle ohne Angaben der notwendigen Daten. Kurz später konnte er im näheren Bereich durch eine Polizeistreife erkannt und verfolgt werden. Nach kurzer Nachfahrt scheiterte seine Flucht jedoch und seine Fahrt endete im Straßengraben. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Neben einer Anzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr muss er sich zudem wegen der begangenen Verkehrsunfallflucht verantworten. Die Gesamtschadenshöhe beträgt etwa 1.800 Euro. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

PKWs beschädigt
Vorderweidenthal (ots) - In der Nacht vom 29. auf den 30.12.18 wurden zwei auf dem Parkplatz am Kindergarten abgestellte PKW beschädigt. Hierbei trat der Tatverdächtige gg. die Kotflügel der Fahrzeuge und lief auch über diese. Hierdurch entstanden Dellen und Beulen. Der Schaden dürfte bei ca. 2000.- EUR liegen. Es gibt einen Tatverdacht, die Ermittlungen dauern an. Zeugen können sich direkt bei der PI Bad Bergzabern melden. (Polizeidirektion Pirmasens)
Unfallflucht
Dahn (ots) - Am Freitagabend zwischen 19.30 und 21.30 Uhr wurde auf dem SBK-Parkplatz ein weißer Daimler-Benz beschädigt. Vermutlich stieß der Unfallverursacher beim Ausparken gegen das Heck des gegenüber stehenden Daimler. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl ein Fremdschaden in Höhe von 1500.-EUR entstand. (Polizeidirektion Pirmasens)