image_pdfimage_print

Blog Archives

„Mutters Flucht“ von Andreas Wunn

18. Januar 2019
By
„Mutters Flucht“ von Andreas Wunn

HAUENSTEIN. Vor einigen Wochen stellte die Rheinpfalz den Roman „Der Idiot des 21. Jahrhunderts“ von Michael Kleeberg vor, ein Buch, Krieg, Vertreibung, Migration und die Liebe. Ausführlich wird darin die Sozialisation zweier Hauptfiguren in Hauenstein beschrieben, ein ganzes Kapitel ist „Hääschde“ –so die Überschrift- gewidmet. Jetzt ist das Buch „Mutters Flucht“ auf den Markt gekommen.…

Read more »

Neujahrskonzert mit dem Musikverein Hauenstein

17. Januar 2019
By
Neujahrskonzert mit dem Musikverein Hauenstein

HAUENSTEIN. Einen vertieften Einblick in sein breit gefächertes Repertoire und in seine Leistungsfähigkeit gab der Musikverein Hauenstein bei seinem Neujahrskonzert. Rund 250 Zuhörer im proppenvollen Saal des Bürgerhauses ließen sich von den überragenden Leistungen der Instrumentalisten begeistern und feierten das Blasorchester mit stehenden Ovationen. Es war ein ausgesprochen abwechslungsreiches Programm, das die 44 Musiker unter…

Read more »

Rückblich bei der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein

16. Januar 2019
By
Rückblich bei der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein

HAUENSTEIN. 136 Mal wurde die Stützpunktwehr Hauenstein im zu Ende gehenden Jahr alarmiert, wie Wehrführer Sascha Brunner bei einem Kameradschaftsabend mitteilte. Die Alarmierungen splitten sich, so Brunner,  in 28 Brandeinsätze und 104 Einsätze für Technische Hilfe und sonstige Aufgaben: „Für die Kräfte aus Hauenstein waren das insgesamt mehr als 1200 Stunden Einsatzdauer“, fasste er zusammen.…

Read more »

Rasenfeld für Urnenbestattungen angelegt

15. Januar 2019
By
Rasenfeld für Urnenbestattungen angelegt

HAUENSTEIN. Der Tatsache, dass sich die Bestattungstraditionen verändern, wurde nun auf dem Hauensteiner Friedhof Rechnung getragen: Im oberen Teil des Friedhofs –unterhalb der Katharinenkapelle- wurde ein Rasenfeld für Urnenbestattungen angelegt. „Immer häufiger werden Möglichkeiten nachgefragt, die eine Beisetzung ohne nachfolgende Grabpflege zulassen“, stellte der für den Friedhof zuständige Beigeordnete Alfred Busch (CDU) fest. Diesem Wunsch…

Read more »

Das Jahresprogramm 2019 der Initiative „Kultur im Dorf“

14. Januar 2019
By
Das Jahresprogramm 2019 der Initiative „Kultur im Dorf“

HAUENSTEIN. Von Pälzer Blues über italienische Evergreens, französische Chansons und englische Pop-Balladen bis hin zu Barock und Klassi, aber auch zu  auch Clownerie und Blasmusik, reicht das von Karl Bärmann, dem Macher der Reihe,  jetzt vorgelegte Jahresprogramm 2019 der Initiative „Kultur im Dorf“. Auch für das nächste Jahr  konnte wieder eine facetten- und abwechslungsreiche Veranstaltungsfolge…

Read more »

Schwerer Verkehrsunfall im Barbarossatunnel
Am 10.07.2019 befuhr eine 46-jährige PKW-Fahrerin den Barbarossatunnel bei Annweiler in Fahrtrichtung Pirmasens und geriet aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Lastkraftwagen. Hierbei wurde die Fahrzeugführerin schwer verletzt und wurde, nachdem sie von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit war, mit dem Rettungshubschrauber weiterer, ärztlicher Versorgung zugeführt. Am PKW entstand Totalschaden. Insgesamt beläuft sich die Schadenssumme auf einen niedrigen, fünfstelligen Betrag. Die Bundesstraße 10 musste im Bereich der Tunnelanlage längerfristig gesperrt werden, sodass es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. (Polizeidirektion Landau)

Anzeige

Unfallflucht in Hauenstein
Hauenstein (ots) - Am 08.07.2019, zwischen 07:00 h und 10:00 h kam es in der Bahnhofstraße in Hauenstein zu einem Verkehrsunfall. Ein dort geparkter blauer Opel wurde von einem vorbeifahrenden Fahrzeug gestreift und erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich dann unerkannt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro zu kümmern. Aufgrund des Schadensausmaßes dürfte es sich bei dem Flüchtigen zumindest um einen kleineren Lkw handeln. Die Polizeiinspektion Dahn bittet um Zeugenhinweise unter Tel: 06391/9160 oder Email: pidahn@polizei.rlp.de. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

Harde-inserat-320