image_pdfimage_print

News

Zehn „Spazierwanderwege“ rund um Hauenstein

15. März 2021
By
Zehn „Spazierwanderwege“ rund um Hauenstein

HAUENSTEIN. Der Hauptausschuss der Ortsgemeinde Hauenstein gab grünes Licht für eine Broschüre, die insgesamt zehn „Spazierwanderwege“ rund um die Wasgaugemeinde vorstellt. Sie werden als Ergänzung zu den sieben Premiumwanderwegen verstanden, die in der Urlaubsregion Hauenstein zertifiziert sind. Was hat es mit den „Spazierwanderwegen“ auf sich? Mit der Liste der Rundwanderwege greift man in Hauenstein einen…

Read more »

Seit 2015 beobachtet Tante Paula das Leben auf der Straße

5. März 2021
By
Seit 2015 beobachtet Tante Paula das Leben auf der Straße

HAUENSTEIN. Sie sitzt Tag für Tag, Jahr für Jahr auf ihrer blauen Bank vor einem Haus in der Dahner Straße in Hauenstein, sie trotzt Schnee und Wind und Regen, trägt derzeit –wie es sich gehört- eine medizinische Maske, über der runden Brille thront eine dicke, fellbesetzte Mütze, Schal und Stola sowie eine über die Knie…

Read more »

Pfälzerwaldverein Hauenstein investiert rund 200.000 Euro

3. März 2021
By
Pfälzerwaldverein Hauenstein investiert rund 200.000 Euro

HAUENSTEIN. Rund 200.000 Euro investiert der Pfälzerwaldverein Hauenstein in die Erneuerung der Wasserleitung und des Abwasserkanals zum Wanderheim Dicke Eiche, die in Höhe des Paddelweihers an das öffentliche Netz angeschlossen sind. Rund 2,6 Kilometer sind es von dort bis zur „Hitt“. Mit den Arbeiten hat das Schwanheimer Bauunternehmen Schwarzmüller in diesen Tagen begonnen. Die Leitungen…

Read more »

3000 Kilo Walnüsse täglich zu Walnussöl gepresst

1. März 2021
By
3000 Kilo Walnüsse täglich zu Walnussöl gepresst

HAUENSTEIN. Viel erfolgreicher als erwartet verlief die Aktion „Pfalz Walnuss“, die die Wasgau-Ölmühle in Hauenstein gemeinsam mit mehreren Partnern gestartet im Herbst hatte. Walnüsse aus der ganzen Pfalz waren angeliefert worden: „Wir hatten mit 500 bis 1.000 Kilogramm gerechnet, tatsächlich wurden es fast 3.000 Kilo“, berichtet Ölmüller Timo Keller. Was aus der Walnussflut wird und…

Read more »

„Auf Schusters Rappen“ durch die Hauensteiner (Schuh-)Geschichte

26. Februar 2021
By
„Auf Schusters Rappen“ durch die Hauensteiner (Schuh-)Geschichte

HAUENSTEIN. Als „Weg ins Dorf“, als „Schuhweg“ und als „Themenweg“ war er seit mehreren Jahren im Gespräch. Jetzt steht jener Weg, der die Schuhmeile mit dem Ortskern und dem Deutschen Schuhmuseum verbinden soll, vor der Vollendung. Und er hat einen Namen: „Auf Schusters Rappen“ heißt die 2.200 Meter lange Tour, die an mehreren Stationen die…

Read more »

„Streets of Verbandsgemeinde“

25. Februar 2021
By
„Streets of Verbandsgemeinde“

HAUENSTEIN. 165 Kilometer, 2.600 Höhenmeter, eine reine Fahrzeit von neun Stunden und 56 Minuten bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 16,6 Stundenkilometer. Das sind die Basisdaten einer ganz speziellen Fahrradtour, die die Hauensteiner Sebastian Haag, Alexander Memmer und Stephan Riffel unternommen haben: Das Trio befuhr alle Gemeindestraßen der Verbandsgemeinde Hauenstein – ausnahmslos und an einem Tag. „Manchmal…

Read more »

Ein Kloster wird neu gegründet

24. Februar 2021
By
Ein Kloster wird neu gegründet

HAUENSTEIN. Es kommt in diesen doch recht glaubens- und kirchenfernen Zeiten nicht oft vor, dass ein Kloster neu gegründet wird. Jetzt ist es doch geschehen: In Rieste in Niedersachsen haben die Franziskaner-Minoriten einen neuen Konvent gegründet – zum ersten Mal seit 63 Jahren. Leiter des Klosters Lage, dem zunächst vier Brüder aus drei Kontinenten angehören,…

Read more »

DRK Ortsverband Hauenstein kann Corona-Schnelltest durchführen

23. Februar 2021
By
DRK Ortsverband Hauenstein kann Corona-Schnelltest durchführen

HAUENSTEIN. Der Ortsverband Hauenstein des Deutschen Roten Kreuzes ist als Einrichtung zertifiziert, die einen Corona-Schnelltest, den PoC-Antigen-Test, durchführen darf. Wie Michael Zimmermann, Vizepräsident des DRK-Kreisverbandes und Vorstandsmitglied im Hauensteiner Ortsverband, mitteilte, können Termine zur Testung kurzfristig unter der Telefon-Nummer 0171-6408053 vereinbart werden. Bei der Terminvereinbarung wird über die Bedingungen der Durchführung und die entstehenden Kosten…

Read more »

Einzelhändler müssen Geschäfte schließen, die Großen dürfen ohne Probleme die Waren verkaufen.

22. Februar 2021
By
Einzelhändler müssen Geschäfte schließen, die Großen dürfen ohne Probleme die Waren verkaufen.

HAUENSTEIN. Walter Hanß, Inhaber des Hauensteiner Schuhgeschäfts „Schuh Sam“, schickt diesen Satz voraus: „Ich habe großes Verständnis für alle Maßnahmen, die zur Vermeidung von Kontakten getroffen wurden.“ Was er aber nicht verstehen will, ist: „Wir Einzelhändler müssen unsere Geschäfte schließen und die Großen dürfen ohne Probleme die Waren verkaufen, auf denen wir jetzt sitzen.“ Die…

Read more »

Was muss die Verbandsgemeinde Hauenstein tun, wenn sie nach 2022 noch existent sein soll

5. Februar 2021
By
Was muss die Verbandsgemeinde Hauenstein tun, wenn sie nach 2022 noch existent sein soll

HAUENSTEIN. Wenn die Verbandsgemeinde Hauenstein auch noch nach 2022 existent sein soll, dann muss sie–und das war ständig geäußerte Überzeugung im Rat- nach Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Kommunen suchen und vor allem auch ihre Verwaltung zukunftsfest aufstellen. Der Umbau der Verwaltung sollte –und auch das wurde seit April vergangenen Jahres immer wieder so kommuniziert- auf einem…

Read more »

Brand einer Lagerhalle
Hinterweidenthal (ots) - Am Mittwoch, gegen 14:10 Uhr, wurde der Polizei ein Brand im Industriegebiet 2 zwischen Hinterweidenthal und Salzwoog gemeldet. Während Arbeiten durchgeführt wurden fingen die circa 90 in einer 375 Quadratmeter großen Halle gelagerten Heuballen aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Die Feuerwehren Dahn, Hauenstein, Wilgartswiesen, Spirkelbach und Lemberg waren mit 13 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungswagen war ebenfalls alarmiert worden. Die Lagerhalle brannte vollständig ab. In der Halle war ein VW Multicar abgestellt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird auf 50.000 Euro geschätzt. Da die Brandursache noch unklar ist, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips (Polizeidirektion Pirmasens)

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Auf Grund der landesweiten Verordnung wegen der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen finden derzeit keine Gruppenführungen im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen statt. Für individuelle Anfragen und Informationen sowie für die Auswahl von RuheBiotopen® steht das RuheForst-Team gerne zur Verfügung und vereinbart Einzeltermine mit Interessenten. Als Erstinformation kann die aktuell neu aufgelegte Broschüre über den RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen angefordert werden. Die kostenlose Broschüre enthält neben der Entgeltübersicht ausführlich alle Informationen über die Waldbestattung, die Arten der RuheBiotope®, den Abschluss von Nutzungsverträgen bis hin zur individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern. Kontakt: Tel. 06392 4090177 oder E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.