image_pdf

News

Der Schusterbrunnen – ein Sorgenkind

18. November 2019
By
Der Schusterbrunnen – ein Sorgenkind

HAUENSTEIN. Der Schusterbrunnen am Zwickerdenkmal auf dem Johann-Naab-Platz ist und bleibt ein Sorgenkind: Eine zwischen dem 04. September und dem 04. Oktober durchgeführte Messung ergab, dass der Brunnen binnen eines Monats rund 46 Kubikmeter Wasser verlor, was Kosten in Höhe von rund 240 Euro verursachte, wie Ortsbürgermeister Michael Zimmermann mitteilte: „Das ist sowohl ärgerlich als…

Read more »

Medizinische Hilfe in unzugänglichen Dörfern der Maasai südlich von Nairobi

25. Oktober 2019
By
Medizinische Hilfe in unzugänglichen Dörfern der Maasai südlich von Nairobi

HAUENSTEIN. Die Fotos, die die Hauensteiner „Aktion Afrika“ aus dem Süden Kenias erhalten haben, belegen es: Die Ambulanz, die der Hauensteiner Verein zusammen mit der österreichischen MIVA für das „Medical Health Centre“ der „Apostles of Jesus“ in den Ngong Hills finanziert haben, bringt Segen in die oft unzugänglichen Dörfer der Maasai südlich von Nairobi. Die…

Read more »

Nur noch Stehplätze bei der Buchvorstellung „Jooh kumm, geh ford“

24. Oktober 2019
By
Nur noch Stehplätze bei der Buchvorstellung „Jooh kumm, geh ford“

HAUENSTEIN. Wer zu spät kam, musste mit einem Stehplatz vorliebnehmen: Auf überaus großes Interesse stieß am Freitagabend die Vorstellung des Buches „Jooh kumm, geh ford“ des vor einem Jahr verstorbenen Bernd Hecktor, des Urhääschdners aus Schwaben. Rund hundert Zuhörer füllten den Saal im „Ochsen“ bis auf den letzten Platz. Und um es vorwegzunehmen: Die Lesung…

Read more »

45,1 Kilometer Waldläufermaraton durch eine “Super Landschaft”

23. Oktober 2019
By
45,1 Kilometer Waldläufermaraton durch eine “Super Landschaft”

HAUENSTEIN/WILGARTSWIESEN. Die Premiere vor Jahresfrist war überaus gelungen: “Super Landschaft, größtenteils anspruchsvolle Pfade, prima organisiert“ urteilten David und Claudia aus Battweiler, Heike aus Überherrn im Saarland bedankte sich für eine „wunderschöne Veranstaltung“ und Helga und Frank aus Pirmasens nannten den „Waldläufermarathon“, der am Samstag seine zweite Auflage erfährt, schlicht ein „Wanderhighlight“. 45,1 Kilometer, 1402 Höhenmeter,…

Read more »

Isabella Seibel feierte 40 Jahre “beis Eicheene”

22. Oktober 2019
By
Isabella Seibel feierte 40 Jahre “beis Eicheene”

HAUENSTEIN. Den Weg vom „Kaufhaus auf dem Lande“ hin zum „Mode- und Geschenkehaus Ritter“ hat Isabella Seibel maßgeblich mitgestaltet. Vor genau 40 Jahren kam die gebürtige Rodalberin in das Geschäft in der Hauensteiner Gartenstraße, das Eugen Ritter junior 1928 gegründet hatte und das für viele Hauensteiner der Nah- und Rundumversorger für Textilien, Kurz- und Haushaltswaren…

Read more »

Der „Hollerbusch“ rückte nach vorne

21. Oktober 2019
By
Der „Hollerbusch“ rückte nach vorne

HAUENSTEIN. Fast 450.000 Euro haben Sabrina und Timo Keller investiert, um größere Geschäfts- und Lagerräume für ihren Naturkostladen „Hollerbusch“ zu schaffen. In der alten Turnhalle in der Hauensteiner Turnstraße, die für diesen Zweck grundlegend umgebaut wurde, fand auch die „Wasgau-Ölmühle“ eine neue Heimat. Der „Hollerbusch“ war bislang im Hinterhof des ehemaligen Turnhallengeländes positioniert und rückte…

Read more »

Dieser Fuchs liebt Mirabellen

4. Oktober 2019
By
Dieser Fuchs liebt Mirabellen

HAUENSTEIN. Eine neue Futterquelle hat dieser Fuchs gefunden. In den letzten Tagen taucht er jeweils morgens in einem Garten am östlichen Ortsrand Hauenstein auf und labt sich an den überreifen Mirabellen, die aus dem Baumwipfel fallen. „Du kannst die Uhr nach ihm stellen. Jeden Morgen kurz nach halb acht taucht das Tier auf und frisst…

Read more »

Das Projekt “Schuhweg” wurde auf Eis gelegt

2. Oktober 2019
By
Das Projekt “Schuhweg” wurde auf Eis gelegt

HAUENSTEIN. Zwei viel und seit langem diskutierte Projekte hatte der Ortsgemeinderat Hauenstein in seiner Sitzung  zu beackern und fand zu jeweils einstimmigen Beschlüssen: Die Umsetzung des „Schuhwegs“ wurde zunächst auf Eis gelegt, um eine Verlängerung der Förderfrist zu erreichen. Und: Die überarbeitete Planung für die neue Kita fand die Zustimmung des Rates und wird zur…

Read more »

Böhmische Blasmusik erklingt am Tag der deutschen Einheit in der Stadthalle in Dahn

2. Oktober 2019
By
Böhmische Blasmusik erklingt am Tag der deutschen Einheit in der Stadthalle in Dahn

Wie auch in den vergangenen Jahren gastieren die „Original Böhmischen Musikanten“ unter der Leitung von Markus Rebehn, am 3.10.2019 um 10 Uhr im Haus des Gastes in Dahn und umrahmen in gewohnter Qualität den Vormittag zum „Tag der Deutschen Einheit“. Neben dem musikalisch anspruchsvollen Programm aus dem Genre der Egerländer Blasmusik, bietet das diesjärige Konzert…

Read more »

Predigt zum Gelöbnisfest Mariae Herzeleid „uff Hääschdnerisch“

1. Oktober 2019
By
Predigt zum Gelöbnisfest Mariae Herzeleid „uff Hääschdnerisch“

HAUENSTEIN. „Loss uns im Ringe um Friede im Dorf unn in de Welt nit alää. Maria, Mudder Gottes, nämm uns an dej Hand!“ So schloss Pfarrer Martin Seither seine Predigt während der Lichterprozession zum Gelöbnisfest Mariae Herzeleid, das die katholische Pfarrei Hauenstein seit 1919 und damit genau seit einem Jahrhundert feiert. Der aus der Wasgaugemeinde…

Read more »

Zwei Einbrüche in Firmengebäude
Hauenstein (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, zwischen 18:00 Uhr 07:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in zwei benachbarte Firmen in der Industriestraße ein. Es wurde jeweils ein Fenster eingeschlagen. Die Täter suchten offensichtlich gezielt nach Bargeld. Schränke wurden nicht durchwühlt. In einem Fall entnahmen die Täter das Bargeld aus einer Geldkassette, die in einem Schreibtisch aufbewahrt wurde. Hier wurde der Gesamtschaden auf 500 Euro taxiert. Im anderen Fall deuteten ein geöffneter Schuhkarton und eine offenstehende Schranktür auf die Suche der Täter hin. Entwendet wurde hier nichts. Der Sachschaden liegt bei circa 250 Euro. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Einbrüchen Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail pipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige