image_pdfimage_print

News

Leitungsämter beim THW wurden neu besetzt

13. Juli 2021
By
Leitungsämter beim THW wurden neu besetzt

HAUENSTEIN. Grundlegend neu aufgestellt geht der Ortsverband Hauenstein des THW Hauenstein in die Zukunft: Die neue Unterkunft in der Pirminiusstraße ist fertiggestellt, bereits im vergangenen Jahr wurden Leitungsämter in den Trupps und Gruppen neu besetzt. Jetzt übernehmen mit Alexander Memmer und Kai Spielberger zwei junge THWler die Nachfolge der bisherigen Ortsbeauftragten Klaus Schwarzmüller und Peter…

Read more »

Neue Bauplätze in der Gewanne “Am Sonnenhang”

12. Juli 2021
By
Neue Bauplätze in der Gewanne “Am Sonnenhang”

HAUENSTEIN. Am 05. Juli 2012 berichtete die Rheinpfalz zum ersten Mal darüber, dass man sich auf Vorschlag der CDU mit der Ausweisung eines Baugebietes in der Gewanne „Mühlbistl“ beschäftige. Fast auf den Tag genau neun Jahre hat es gedauert, bis aus der Idee Realität wurde. Jetzt konnte das Baugebiet, das man seiner nach Süden ausgerichteten…

Read more »

Im Postgebäude sollen weitere Wohnungen entstehen

9. Juli 2021
By
Im Postgebäude sollen weitere Wohnungen entstehen

HAUENSTEIN. Im interkommunalen Baugebiet wächst derzeit der Neubau eines Brief- und Paketverteilzentrums der Deutschen Post, in dem künftig die Aufgaben der Verteilzentren Hauenstein und Annweiler zusammengeführt werden sollen. Was wird nun aus dem imposanten Postgebäude an der Ecke Haupt-/Schulstraße, das 1932 auch als Folge und Ausdruck einer boomenden Schuhindustrie eingeweiht worden war? Das Wohn- und…

Read more »

Musikgeschichte, die Situation in Hauenstein der frühen 90er

18. Juni 2021
By
Musikgeschichte, die Situation in Hauenstein der frühen 90er

HAUENSTEIN. Am Anfang war der Frust. Der Frust darüber, dass in Hauenstein keine Live-Musik mehr zu hören war. Zu den örtlichen Festen kam eine „Rolling Disco“. „Öde Musik aus der Konserve, keine Stimmung unter den Fans. Das war nicht das, was wir suchten“, beschreibt Christof Feith die Situation im Hauenstein der frühen 90er. „Es war…

Read more »

Die Wiedereröffnung des Deutschen Schuhmuseums noch völlig offen

14. Juni 2021
By
Die Wiedereröffnung des Deutschen Schuhmuseums noch völlig offen

HAUENSTEIN. Einstimmig vergab der Ortsgemeinderat Hauenstein am Dienstabend den Auftrag für die Stahl- und Metallbauarbeiten am derzeit laufenden Umbau des Deutschen Schuhmuseums. Die Arbeiten, die einen neue Eingangssituation für das Museum und einen neuen Platz für den Weltrekordschuh schaffen, werden von der Bornheimer Firma FW Glashaus zum Angebotspreis von 247.400 Euro ausgeführt. Dem Beschluss war,…

Read more »

Markus Koerdt, der „Spenden-Speed“ erlief 2.663 Euro für die Kinderheime

10. Juni 2021
By
Markus Koerdt, der „Spenden-Speed“ erlief 2.663 Euro für die Kinderheime

HAUENSTEIN. Die Monate der Corona-Pandemie sind auch eine Zeit, in der sich Gruppen, die sich ehrenamtlich für Projekte in Afrika oder Südamerika einsetzen und versuchen, mit eigenen Aktionen Spenden zu akquirieren, äußerst schwertun. Da kommt für den Hauensteiner Freundeskreis der chilenischen Kinderheimstiftung eine Nachricht aus dem Sauerland wie gerufen: Markus Koerdt, der „Spenden-Speed“ aus Menden,…

Read more »

Ein Amselpaar brütete auf der Leiter

9. Juni 2021
By
Ein Amselpaar brütete auf der Leiter

HAUENSTEIN. Da hat sich das Amselpaar wohl den passenden Gastgeber ausgesucht. Die Singvögel, auch unter dem Namen Schwarzdrossel bekannt, haben sich für ihr Brutgeschäft ausgerechnet bei einem „schwarzen Mann“ eingenistet. Auf der Terrasse des Hauensteiners  Martin Würz, der das ehrbare Handwerk des Schornsteinfegers in dritter Generation ausübt, haben sie ihr Nest gebaut, gleich vier Eier…

Read more »

Der Jugendzeltplatz im Hauensteiner Stopper blieb über die Pfingsttage leer

9. Juni 2021
By
Der Jugendzeltplatz im Hauensteiner Stopper blieb über die Pfingsttage leer

HAUENSTEIN. Normalerweise ist die Zeit um Pfingsten die erste „Hoch“-Zeit für Zeltlager. In diesem Jahr blieb Jugendzeltplatz im Hauensteiner Stopper –trotz der diesmal längeren Schulferien- auch über die Pfingsttage leer. Nicht zum ersten Mal: Auch 2020 wurden keine Zelte auf dem weitläufigen Wiesengelände am Ortsausgang Richtung Lug aufgebaut. Ob bei weiter sinkender Inzidenz 2021 die…

Read more »

die Sanierung des Hauensteiner Wasgaustadion kann gefördert werden.

8. Juni 2021
By
die Sanierung des Hauensteiner Wasgaustadion kann gefördert werden.

HAUENSTEIN. In der vergangenen Woche haben die Bundestagsabgeordneten Anita Schäfer (CDU) und Angelika Glöckner (SPD) mit der Mitteilung überrascht, dass die Sanierung des Hauensteiner Wasgaustadion, die mit einer Summe von 1.555.000 Euro veranschlagt sei, mit einem Zuschuss des Bundesinnenministeriums in Höhe von 699.750 Euro gefördert werden könne. Was steckt dahinter? Und: Wird damit auch ein…

Read more »

Der Langerkopf als Standort von Windkrafträdern

7. Juni 2021
By
Der Langerkopf als Standort von Windkrafträdern

HAUENSTEIN. Der Langerkopf als Standort von Windkrafträdern ist wieder in aller Munde, seit die Landesregierung von ihrem 2015 verkündeten strikten Windkraft-Stopp für den Pfälzerwald abgerückt ist und Windräder auf „belasteten Flächen“ zulassen will. „Belastet“ ist der ehemalige Militärstützpunkt ohne Zweifel. Und das hat den Verbandsgemeinderat Hauenstein schon 2017 abseits aller Windkraftdiskussionen zu einer Resolution mit…

Read more »

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Am Sonntag, So 05. Dezember 2021 findet im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen eine kostenfreie Führung statt, bei der sich Interessierte über die Möglichkeiten der Waldbestattung im RuheForst informieren können.

Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz „RuheForst“.
Die Führung dauert bis ca. 11.30 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Anfahrt: B 10, Abfahrt Wilgartswiesen/ Hermersbergerhof, ca. 3 km auf der K 56 Richtung Hermersbergerhof bis zum Hinweisschild „RuheForst“ links.

Kontakt: RuheForst, Gemeinde Wilgartswiesen: 06392 4090177,
E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.

Laserkontrolle
Dahn (ots) - Am Mittwochvormittag führte die Polizei Dahn in der Hauensteiner Straße eine Geschwindigkeitsüberwachung mit der Laserkontrolle durch. Hierbei wurden 25 Fahrzeugführer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet. Der schnellste Fahrzeugführer war bei erlaubten 50 km/h mit 90 km/h unterwegs. Ihn sowie einen weiteren Fahrzeugführer erwarten neben einem Bußgeld auch ein einmonatiges Fahrverbot. Zwei jugendliche Rollerfahrer wurden mit Geschwindigkeiten deutlich über 25 km/h gemessen, obwohl sie lediglich in Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung waren. Gegen beide Fahrzeugführer sowie gegen die jeweiligen Fahrzeughalter mussten Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. Dulden des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet werden. Ein weiterer Pkw-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Alcotest ergab 0,45 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Weiterhin mussten noch zwei weitere Fahrzeugführer wegen Benutzung eines Mobiltelefons und wegen technischer Veränderungen am Fahrzeug beanzeigt werden. Wegen weiterer Verkehrsverstöße wurden noch vier Verwarnungen ausgesprochen und zwei Mängelberichte ausgestellt. Insgesamt ergaben sich bei der Kontrolle 4 Strafanzeigen, 13 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, 18 Verwarnungen, 2 Mängelberichte sowie eine untersagte Weiterfahrt. (Polizeidirektion Pirmasens)