SCH – Nachrichten

image_pdfimage_print

Sport-Club Hauenstein 1919 e.V. www.sc-hauenstein.de

07.06.2017

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahlen am morgigen Freitag

Wir laden hiermit nochmals unsere Mitglieder für die außerordentliche Mitgliederversammlung am kommenden Freitag, den 09. Juni 2017, ab 20.00 Uhr, in unserem Klubheim recht herzlich ein. Da Neuwahlen anstehen, die für die Zukunft des SCH sehr wichtig sind, sollte die Teilnahme an dieser Mitgliederversammlung eigentlich ein Pflichttermin für alle Mitglieder und SCH`ler sein. Sei dabei, es geht um die Zukunft des Sport-Club Hauenstein 1919 e.V.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Gemäß § 9 Absatz 3 der gültigen Satzung findet am Freitag, den 09. Juni 2017, ab 20.00 Uhr in unserem Sportheim eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt. Zu der außerordentlichen Mitgliederversammlung laden wir hiermit alle Mitglieder des SC Hauenstein 1919 e.V. recht herzlich ein.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung

  2. Kassenbericht für das abgelaufene Jahr

  3. Entlastung des Gesamtvorstandes

  4. Bildung eines Wahlausschusses

  5. Neuwahlen gemäß unserer neuen Vereinssatzung

  6. Verschiedenes

Eine Einladung an unsere Mitglieder ergeht nur auf diesem Wege.

gez.

Carl-August Seibel

Präsident

/mk/

Brand einer Lagerhalle
Hinterweidenthal (ots) - Am Mittwoch, gegen 14:10 Uhr, wurde der Polizei ein Brand im Industriegebiet 2 zwischen Hinterweidenthal und Salzwoog gemeldet. Während Arbeiten durchgeführt wurden fingen die circa 90 in einer 375 Quadratmeter großen Halle gelagerten Heuballen aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Die Feuerwehren Dahn, Hauenstein, Wilgartswiesen, Spirkelbach und Lemberg waren mit 13 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungswagen war ebenfalls alarmiert worden. Die Lagerhalle brannte vollständig ab. In der Halle war ein VW Multicar abgestellt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird auf 50.000 Euro geschätzt. Da die Brandursache noch unklar ist, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips (Polizeidirektion Pirmasens)

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Auf Grund der landesweiten Verordnung wegen der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen finden derzeit keine Gruppenführungen im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen statt. Für individuelle Anfragen und Informationen sowie für die Auswahl von RuheBiotopen® steht das RuheForst-Team gerne zur Verfügung und vereinbart Einzeltermine mit Interessenten. Als Erstinformation kann die aktuell neu aufgelegte Broschüre über den RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen angefordert werden. Die kostenlose Broschüre enthält neben der Entgeltübersicht ausführlich alle Informationen über die Waldbestattung, die Arten der RuheBiotope®, den Abschluss von Nutzungsverträgen bis hin zur individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern. Kontakt: Tel. 06392 4090177 oder E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.