TTC – Hauenstein

image_pdf

 

TTC Hauenstein

1949 e.V.

www.ttc-hauenstein.de

 

 


04.04.2017

TTC Hauenstein – TV Alsenborn 6:9
Nach einem Doppelsieg von Wengert/Königsamen gelangen unserer Mannschaft
im ersten Durchgang vier Einzelsiege. Zwischenzeitlich führte unsere
Mannschaft also 5:3. Der anschließende Sieg von Marco Fain gegen die
Nummer 1 der Gäste ließ die Zuschauer auch weiterhin auf ein positives
Ende hoffen. Doch dann folgten fünf Niederlagen in Folge, ganz knapp das
Einzel von Patrick Königsamen, das mit 12:14 im fünften Satz verloren ging.
Diese Niederlage besiegelte den Abstieg unserer Mannschaft, denn im
letzten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Kaiserslautern kann das
rettende Ufer nicht mehr erreicht werden.

Die weiteren Ergebnisse:
TTC Hauenstein 2 – SG Waldfischbach 2 7:9
TTC Hauenstein 3 – TTC Steinalben 2 5:9
TTC Nünschweiler 4 – TTC Hauenstein 4 8:2

Trainingszeiten
Herren:
Dienstag 20 Uhr – 22 Uhr
Mittwoch 20.30 Uhr – 22 Uhr
Freitag 20 Uhr – 22 Uhr

Schüler:
Dienstag 18 – 19.30 Uhr
 

Internetauftritt: www.ttc-hauenstein.com

Ergebnisdienst: http://pttv.click-tt.de/

 

Unfallflucht
Annweiler (ots) - Am 15.02.2019, in der Zeit von 09.05-11.05 Uhr wurde an einem PKW Renault Espace, welcher auf dem Parkdeck in der Sparkasse stand der Außenspiegel der Beifahrerseite beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Aussteigen aus dem rechts davon geparkten PKW wurde gegen den Spiegel gestoßen. Bei dem möglichen Verursacher soll es sich um einen Audi-Kombi hellblau gehandelt haben. Zeugenhinweise an die Polizei Annweiler unter 06346-964619. (Polizeidirektion Landau)

Anzeige

Verkehrsunfallflucht
Dahn (ots) - Am Mittwoch den 13.02.2019, in der Zeit von 09:00 Uhr - 10:25 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer in der Schulstraße auf dem Parkplatzgelände von einem Geldinstitut gegen einen geparkten, weißen Pkw Ford Kuga und beschädigte diesen. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. An dem Ford entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1500 EUR. Die Polizei bittet Zeugen die Hinweise hinsichtlich des Unfallverursachers geben können, sich bei der Polizei Dahn unter der Tel. Nr. 06391-9160 zu melden. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

Harde-inserat-320