TTC – Hauenstein

image_pdf

 

TTC Hauenstein

1949 e.V.

www.ttc-hauenstein.de

 

 


04.04.2017

TTC Hauenstein – TV Alsenborn 6:9
Nach einem Doppelsieg von Wengert/Königsamen gelangen unserer Mannschaft
im ersten Durchgang vier Einzelsiege. Zwischenzeitlich führte unsere
Mannschaft also 5:3. Der anschließende Sieg von Marco Fain gegen die
Nummer 1 der Gäste ließ die Zuschauer auch weiterhin auf ein positives
Ende hoffen. Doch dann folgten fünf Niederlagen in Folge, ganz knapp das
Einzel von Patrick Königsamen, das mit 12:14 im fünften Satz verloren ging.
Diese Niederlage besiegelte den Abstieg unserer Mannschaft, denn im
letzten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Kaiserslautern kann das
rettende Ufer nicht mehr erreicht werden.

Die weiteren Ergebnisse:
TTC Hauenstein 2 – SG Waldfischbach 2 7:9
TTC Hauenstein 3 – TTC Steinalben 2 5:9
TTC Nünschweiler 4 – TTC Hauenstein 4 8:2

Trainingszeiten
Herren:
Dienstag 20 Uhr – 22 Uhr
Mittwoch 20.30 Uhr – 22 Uhr
Freitag 20 Uhr – 22 Uhr

Schüler:
Dienstag 18 – 19.30 Uhr
 

Internetauftritt: www.ttc-hauenstein.com

Ergebnisdienst: http://pttv.click-tt.de/

 

Schwerverletzter Motorradfahrer – Zeugen und Unfallbeteiligter gesucht
Rinnthal/ L490, 22.05.2020, 16:45 Uhr (ots) - Nachdem am Freitag 22.05.2020 um ca. 16:45 Uhr ein Motorradfahrer auf der L490 zwischen Rinnthal und der B48 schwer verletzt wurde, werden Verkehrsunfallzeugen und ein unfallbeteiligter PKW-Führer gesucht. Der 18-jährige Motorradfahrer befuhr die L490 von Rinnthal kommend in Fahrtrichtung B48. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein PKW von einem Feldweg auf die L490 ebenfalls in Fahrtrichtung B48 und übersah hierbei den Motorradfahrer. Der Motorradfahrer musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, ausweichen, kollidierte mit der Leitplanke und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Er erlitt durch den Sturz schwere, nicht lebensbedrohliche, Verletzungen und musste zur medizinischen Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden. Bei dem gesuchten Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelfarbenen PKW mit PS- Kennzeichen. Da es zwischen dem einbiegenden PKW und dem Motorradfahrer nach den bisherigen Ermittlungen zu keinem Zusammenstoß kam, ist unklar, ob der Fahrzeugführer den Verkehrsunfall überhaupt wahrgenommen hat. Der PKW- Führer und weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Unfallgeschehen oder dem gesuchten PKW machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Landau zu melden. (Polizeidirektion Landau)

Anzeige