Zwanzig Jahre „Kultur im Dorf“

17. Dezember 2020
By
Zwanzig Jahre „Kultur im Dorf“

HAUENSTEIN. Vor zwanzig Jahren, am 10. Dezember 2000 startete mit einem Konzert des Bläser-Ensembles „Sans frontieres“ in der Alten Kirche die Hauensteiner Reihe „Kultur im Dorf“. Es ist eines jener Jubiläen, die im Corona-Jahr 2020 unter den Tisch fielen. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr mussten sieben der geplanten zehn Veranstaltungen ausfallen. Wie geht es weiter? Seit 20…

Read more »

Kunstrasen in der Schulsportanlage „Wasgaustadion“

16. Dezember 2020
By
Kunstrasen in der Schulsportanlage „Wasgaustadion“

HAUENSTEIN. Weil im Ort die „Emotionen hochkochen“, appelliert der Hauensteiner Ortsbürgermeister Michael Zimmermann (CDU) an die Mitglieder des Kreistags: Sie sollten die „bedauerliche Entscheidung“ des Kreis-Bauausschusses, der den Einbau eines Kunstrasens in der Schulsportanlage „Wasgaustadion“ vor allem aus ökologischen Gründen abgelehnt hat (Rheinpfalz vom 17. November), noch einmal überdenken. Der Beschluss wird im Ort ausführlich…

Read more »

Ich kääf dehääm

15. Dezember 2020
By
Ich kääf dehääm

HAUENSTEIN. „#Ich kääf dehääm“ – unter diesem Slogan wirbt die Gemeinde Hauenstein dafür, bei den anstehenden Weihnachtseinkäufen den örtlichen Handel zu berücksichtigen. An rege frequentierten Stellen im Ort wurden Banner mit diesem Slogan verteilt. „Weihnachtseinkauf? Unterstützt unsere lokale Geschäftswelt!“ heißt es zudem auf dem roten Banner. Begleitet wird die Aufforderung vom „Hauensteiner Glückspilz“, dem „Maskottchen“…

Read more »

Adventliche Stimmung trotz des Virus

14. Dezember 2020
By
Adventliche Stimmung trotz des Virus

HAUENSTEIN. Der Pandemie musste in diesem Jahr mancher liebe Adventsbrauch   geopfert werden. Weihnachtsmärkte entfielen, Nikolaus kam nicht leibhaftig zu unseren Kleinen, Advents- und Benefizkonzerte mussten und müssen ebenso wie lebendige Adventskalender abgesagt werden. Trotz des Virus aber gibt es eine Reihe von Zeichen, die adventliche Stimmung aufkommen lassen. Einige Beispiele aus Hauenstein. Da ist zunächst…

Read more »

Ein Rückblick auf vier Jahrzehnte Weihnachtsdorf in der Schuhgemeinde.

11. Dezember 2020
By
Ein Rückblick auf vier Jahrzehnte Weihnachtsdorf in der Schuhgemeinde.

HAUENSTEIN. Das zweite Adventswochenende: Das ist seit vielen Jahren der feste Termin für den Hauensteiner Weihnachtsmarkt, der seit 1980 als einer der stimmungsvollsten Märkte der Pfalz tausende Besucher in den Wasgau lockt. Heuer musste er ausfallen: ein Rückblick auf vier Jahrzehnte Weihnachtsdorf in der Schuhgemeinde. Vor allem in den Jahren vor und nach der Jahrtausendwende,…

Read more »

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Lkw
Hinterweidenthal, B10 Höhe Katharinenhof (ots) - Am Montag, den 06.12.2021 gegen 19:30 Uhr ereignete sich auf der B10, Pirmasens - Landau, Höhe des ehemaligen Katharinenhofs ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Sattelzugkombination. Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der 52-jährige Fahrer aus dem Saarpfalz-Kreis mit seinem Ford Focus die B10 von Pirmasens kommend in Richtung Landau. Am Beginn der zweispurigen Richtungsfahrbahn kam er nach einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenspur und kollidierte dort frontal mit einer entgegenkommenden Sattelzugkombination, geführt von einem 50-jährigen Mann, ebenfalls aus dem Saarpfalz-Kreis. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw in die Böschung geschleudert. Der Führer des Pkw war in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Hauenstein geborgen werden. Der Pkw-Fahrer wurde schwerstverletzt, der Lkw-Fahrer leichtverletzt. Beide Männer wurden durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die vorerst geschätzte Sachschadenshöhe dürfte sich bei 40000 Euro befinden. Zur Rekonstruktion des Unfalles wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die B10 war für die Zeit der Unfallaufnahme für fünfeinhalb Stunden vollgesperrt. Die Straßenmeistereien Dahn und Annweiler leiteten den Verkehr weiträumig um./pidn (Polizeidirektion Pirmasens)