In der Verwaltung werden Stellenbesetzungen vorgenommen

29. April 2021
By
In der Verwaltung werden Stellenbesetzungen vorgenommen

HAUENSTEIN. Seit jener denkwürdigen Sitzung im April vergangenen Jahres ist die Personalsituation in der Hauensteiner Verbandsgemeindeverwaltung Gegenstand ständiger Diskussionen: Hermann Rippberger als Sprecher der Freien Wähler hatte gefordert, dass in der Verwaltung „alles auf den Prüfstand“ müsse, der damalige Bürgermeister Werner Kölsch hatte ein von der Kommunalberatung erstelltes Gutachten ankündigt und der Verbandsgemeinderat eine Wiederbesetzungssperre…

Read more »

Vorbereitungen laufen das Bad unterhalb des Backelsteins je nach Corona-Lage schon Anfang Mai zu eröffnen

27. April 2021
By
Vorbereitungen laufen das Bad unterhalb des Backelsteins je nach Corona-Lage schon Anfang Mai zu eröffnen

HAUENSTEIN. Ob, wie und wann die Freibäder in die Badesaison 2021 starten können, das steht noch in den Corona-Sternen. Gleichwohl werden in Hauenstein die Vorbereitungen getroffen, das Bad unterhalb des Backelsteins je nach Corona-Lage schon Anfang Mai zu eröffnen. „Wir können dabei auf die guten Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr bauen“, sagte Ortschef Michael Zimmermann.…

Read more »

Auf dem Rundweg im Queichtal wollten sie 100 Kilometer am Stück laufen

26. April 2021
By
Auf dem Rundweg im Queichtal wollten sie 100 Kilometer am Stück laufen

HAUENSTEIN. Unlängst haben die Hauensteiner Alexander Memmer und Stephan Riffel bei ihrer „Streets of Verbandsgemeinde“-Tour zusammen mit Sebastian Haag in knapp zehn Stunden alle 165 Straßenkilometer der Verbandsgemeinde Hauenstein per Fahrrad abgefahren. Am Samstag stellte sich das Duo mit dem Projekt „Queich 100“ einer neuen spektakulären Herausforderung: Auf dem Rundweg im Queichtal wollten sie 100…

Read more »

„Namenssteine“ informieren über den Namen besonders markanter Felsen

23. April 2021
By
„Namenssteine“ informieren über den Namen besonders markanter Felsen

HAUENSTEIN. Immer wieder macht sich der Verkehrsverein Hauenstein um die Herausarbeitung heimatgeschichtlicher Zusammenhänge verdient. Auf Initiative von Walter Meyer wurden kleine Sandsteinfindlinge mit Gravur, sogenannte „Namenssteine“, gesetzt, die Einheimische und Gäste über den Namen besonders markanter Felsen informieren. Im Queichtal hat man nach dem Wolfsfelsen, der unter Einheimischen wegen seiner doch recht schiefen Statik auch…

Read more »

Vorarbeiten zum Bau eines Brief- und Paketverteilzentrum in Hauenstein haben begonnen

14. April 2021
By
Vorarbeiten zum Bau eines Brief- und Paketverteilzentrum in Hauenstein haben begonnen

HAUENSTEIN. Im Interkommunalen Gewerbegebiet Wilgartswiesen/Hauenstein tut sich (endlich) was. Die Deutsche Post hat mit den Vorarbeiten zum Bau eines Brief- und Paketverteilzentrum begonnen. Auf dem rund 4.700 Quadratmeter großen Post-Baugelände ist das Grobplanum erstellt. In einem nächsten Schritt werden Abwasserleitungen und Zuleitungen unter anderem für Wasser verlegt, wie Heinz-Jürgen Thomeczek von der Frankfurter Pressestelle des…

Read more »

Mutter und Sohn mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet

12. April 2021
By
Mutter und Sohn mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet

HAUENSTEIN. Das kommt so oft nicht vor: Mit Lore und Udo Memmer vom SC Hauenstein wurden Mutter und Sohn mit dem DFB-Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Neben der Anerkennung gab’s eine vom DFB-Präsidenten unterzeichneten Urkunde sowie eine schicke DFB-Uhr. 42 ihrer mittlerweile 70 Lebensjahre hat Lore Memmer als Wirtin des Clubhauses des Sportclubs in der Speyerstraße verbracht, hat…

Read more »

Im Jahr 2021 keine Holzernte im Gemeindewald Hauenstein

9. April 2021
By
Im Jahr 2021 keine Holzernte im Gemeindewald Hauenstein

HAUENSTEIN. Im Gemeindewald Hauenstein wird es im Jahr 2021 keine Holzernte geben. Warum man so vorgeht und weshalb der Forstwirtschaftsplan für das laufende Jahr trotzdem einen Gewinn abwirft, darum ging es in der Sitzung des Ortsgemeinderates am Mittwochabend. Revierförster Gerald Scheffler berichtete vor dem Rat zunächst über den wider Erwarten positiven Abschluss des vergangenen Jahres…

Read more »

Brand einer Lagerhalle
Hinterweidenthal (ots) - Am Mittwoch, gegen 14:10 Uhr, wurde der Polizei ein Brand im Industriegebiet 2 zwischen Hinterweidenthal und Salzwoog gemeldet. Während Arbeiten durchgeführt wurden fingen die circa 90 in einer 375 Quadratmeter großen Halle gelagerten Heuballen aus noch ungeklärter Ursache Feuer. Die Feuerwehren Dahn, Hauenstein, Wilgartswiesen, Spirkelbach und Lemberg waren mit 13 Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungswagen war ebenfalls alarmiert worden. Die Lagerhalle brannte vollständig ab. In der Halle war ein VW Multicar abgestellt. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe wird auf 50.000 Euro geschätzt. Da die Brandursache noch unklar ist, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips (Polizeidirektion Pirmasens)

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Auf Grund der landesweiten Verordnung wegen der Corona Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen finden derzeit keine Gruppenführungen im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen statt. Für individuelle Anfragen und Informationen sowie für die Auswahl von RuheBiotopen® steht das RuheForst-Team gerne zur Verfügung und vereinbart Einzeltermine mit Interessenten. Als Erstinformation kann die aktuell neu aufgelegte Broschüre über den RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen angefordert werden. Die kostenlose Broschüre enthält neben der Entgeltübersicht ausführlich alle Informationen über die Waldbestattung, die Arten der RuheBiotope®, den Abschluss von Nutzungsverträgen bis hin zur individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern. Kontakt: Tel. 06392 4090177 oder E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.