„Aktion Afrika“ hilft auch in dieser schweren Corona-Zeit

7. Juli 2020
By
„Aktion Afrika“ hilft auch in dieser schweren Corona-Zeit

HAUENSTEIN. 7.500 Euro konnte die Hauensteiner „Aktion Afrika“ als besondere Corona-Hilfe an vier Partnerprojekte in Kenia und Tansania überweisen. „Unsere Partner haben uns ausführlich ihre durch Corona bedingten Nöte geschildert“, berichtet der Vorsitzende des Hauensteiner Vereins, Alfred Busch. „Wir haben reagieren können, auch wenn wir dadurch unsere ,eiserne Reserve‘, die wir besonders für akute Notfälle…

Read more »

Das Kandidatenkarussell dreht sich weiter

6. Juli 2020
By

HAUENSTEIN. Kaum dass das Kandidatenkarussell angelaufen ist, nimmt es auch schon Schwung auf. Während bei den Parteien noch weitgehend Funkstille herrscht, erklärte am Mittwoch Tobias Michael Walter (parteilos) seine Kandidatur als künftiger Verbandsbürgermeister. Und  gestern machte mit Thomas H. Weisgerber ein weiterer unabhängiger Bewerber seine Kandidatur öffentlich. Am 13. September wird ein Nachfolger des Amtsinhabers…

Read more »

Erster Kandidat für die Verbandsbürgermeisterwahl

4. Juli 2020
By
Erster Kandidat für die Verbandsbürgermeisterwahl

HAUENSTEIN. Am 13. September wird in Hauenstein ein neuer Verbandsbürgermeister gewählt. Das Kandidatenkarussell wollte aber -bislang zumindest- noch nicht auf Touren kommen. Jetzt wagt sich der erste Kandidat aus der Deckung. Auf Anfrage der Rheinpfalz erklärte gestern der Hauensteiner Tobias Michael Walter: „Die Vorbereitungen laufen. Ich werde kandidieren.“ Derzeit würden die notwendigen 60 Unterstützerunterschriften gesammelt,…

Read more »

Aus der Verbandsgemeinderatssitzung

3. Juli 2020
By

HAUENSTEIN. Am 13. September wird die Verbandsgemeinde Hauenstein den oder die Nachfolger(in) des ausscheidenden Bürgermeisters Werner Kölsch wählen. Eine mögliche Stichwahl wird am 27. September folgen. Diese Terminvorschläge, über die die Kreisverwaltung zu entscheiden hat, hat der Rat der Verbandsgemeinde in seiner Sitzung am Dienstagabend beschlossen. Die Ausschreibung der Stelle muss spätestens am 06. Juli…

Read more »

Einschränkungen im Sportbetrieb werden langsam gelockert

2. Juli 2020
By
Einschränkungen im Sportbetrieb werden langsam gelockert

HAUENSTEIN. Letzten Freitagabend in Hauenstein: Auf dem Rasen im Haberdeich trainieren gut zwei Dutzend Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ein paar hundert Meter weiter im Stadion unter dem Needing tummeln sich gleich vier Kinder-Trainingsgruppen mit gehörigem Abstand, am westlichen Tor machen rund zehn Kicker der ersten Mannschaft lockeres Torschusstraining. Nicht nur beim TVH und beim SCH…

Read more »

Neubau der THW – Unterkunft soll noch diesen Monat fertig werden

1. Juli 2020
By
Neubau der THW – Unterkunft soll noch diesen Monat fertig werden

HAUENSTEIN. Bis Ende Juli sollen die Bauarbeiten an der neuen Unterkunft des Ortsverbandes Hauenstein im Technischen Hilfswerk (THW) abgeschlossen sein. Wann dann das Gebäude offiziell eingeweiht von den Katastrophenhelfern in Besitz genommen werden kann, das sei noch offen, teilte der stellvertretende  Ortsbeauftragte Peter Jost auf Rheinpfalz-Anfrage mit. Die Bauarbeiten an dem 3,2-Millionen-Projekt liefen seit dem…

Read more »

Schon wieder das Ortsschild verschwunden

30. Juni 2020
By
Schon wieder das Ortsschild verschwunden

HAUENSTEIN. Liebhaber hat offensichtlich das Hauensteiner Ortsschild am Ortseingang aus Richtung Lug. Bereits zweimal wurde innerhalb weniger Wochen das gelbe Schild, das dem Autofahrer signalisieren soll, dass von nun an Tempo 50 zu gelten hat, entwendet. Das erste Mal verschwand das Ortseingangsschild um den 10. März. Es dauerte –auch durch Corona bedingt- bis zum 29.…

Read more »

500 Badegäste dürfen sich gleichzeitig im Hauensteiner Freibad aufhalten

29. Juni 2020
By
500 Badegäste dürfen sich gleichzeitig im Hauensteiner Freibad aufhalten

HAUENSTEIN. Seit Mittwoch, 17.Juni ist das Hauensteiner Freibad wieder offen – unter Einhaltung der Hygieneregeln versteht sich. Das Bad unter dem Backelstein wird täglich von 11 bis 19 Uhr seine Pforten öffnen. Gleichzeitig dürfen sich 500 Badegäste auf dem weitläufigen Gelände aufhalten. Damit das eingehalten werden kann, findet eine Eingangs- und Ausgangszählung statt. Eine Anmeldung…

Read more »

Sonnenuntergang in Afrika – Ein Foto mit Geschichte

25. Mai 2020
By
Sonnenuntergang in Afrika – Ein Foto mit Geschichte

Dieses beeindruckende Foto zeigt -abseits von Corona und all den Sorgen, die es weltweit und gerade in Afrika wegen der Pandemie und ihrer Folgen gibt- wie wunderschön diese Welt sein kann. Das Foto aus Moroto (Uganda) hat eine Geschichte, die zeigt, dass auch unscheinbare Hilfe ankommt: Die aus Hauenstein stammende Entwicklungshelferin Edith Naser führt –unterstützt…

Read more »

Aus der Verbandsgemeinderatssitzung

22. Mai 2020
By
Aus der Verbandsgemeinderatssitzung

HAUENSTEIN / WILGARTSWIESEN. Jeweils mit einer negativen freien Spitze schließen die Finanzhaushalte der Jahre 2020 und 2021 der Verbandsgemeinde Hauenstein. Unter Berücksichtigung von Zins- und Tilgungsleistungen errechnete Kämmerer Roger Hammer für die beiden Haushaltsjahre ein Minus von 110.840 Euro und von 272.000 Euro. Der Umlagesatz wurde auf 28 Punkte festgelegt. Der Haushaltssatzung stimmte der Rat…

Read more »

Die Folgen für die Menschen sind hier, ohne sozialem Netz, einfach nur verheerend

20. Mai 2020
By
Die Folgen für die Menschen sind hier, ohne sozialem Netz, einfach nur verheerend

HAUENSTEIN. „Wir sind sehr dankbar, dass trotz der Krise im eigenen Land unsere Freunde und Partner in Afrika nicht vergessen sind und in den zurückliegenden Wochen einige Spenden eingegangen sind“, stellt Alfred Busch, Vorsitzender der „Aktion Afrika“ aus Hauenstein fest. Der kleine Hauensteiner Verein, der Projekte in Kenia, Tansania und Uganda unterstützt bittet darum, auch…

Read more »

Einbruch in Verbands- gemeindeverwaltung Annweiler
Annweiler (ots) - In der Nacht zu Mittwoch, 07.10.2020, drangen bislang Unbekannte in die Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und gelangten so ins Innere des Gebäudes, wo sie nach Wertsachen suchten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wurde nichts entwendet. Bereits in der Nacht vom 21.07. auf den 22.07.2020 kam es zu einem Einbruch in das Gebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Annweiler. Inwieweit zwischen beiden Taten Zusammenhang besteht, ist u.a. Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Landau unter kilandau@polizei.rlp.de oder 06341/287-3333 entgegen. (Polizeidirektion Landau)

Anzeige

Harde-inserat-320

Betrunken und berauscht mit dem Auto unterwegs
Dahn (ots) - In der Nacht von Freitag, den 02.10.20, auf Samstag, den 03.10.20, gegen 01:00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte der Dahner Polizei einen 20-jährigen Fahrzeugführer in seinem Mercedes-Benz. Der junge Fahrer war in Dahn unterwegs, als die Beamten bei der Verkehrskontrolle deutlichen Alkoholgeruch wahrgenommen hatten. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Zudem stellten die Beamten fest, dass der 20-jährige offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem Fahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein und Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Der Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Daneben kommen weitere Ermittlungen wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz auf ihn zu. //pidn (Polizeidirektion Pirmasens)
Jugendliche Fahrraddiebe
Hauenstein (ots) - In der Nacht von Donnerstag, den 01.10.20, auf Freitag, den 02.10.20, hatten Unbekannte das Kinderfahrrad eines 13-jährigen Jungen aus dem Hinterhof des elterlichen Anwesens in der Gartenstraße in Hauenstein entwendet. Der Vater des geschädigten Kindes stellte im Laufe des Tages fest, dass das Fahrrad seines Sohnes auf einer online Verkaufsplattform zum Verkauf angeboten wurde. Bei dem Anbieter handelte es sich um einen 18-jährigen Heranwachsenden, der ebenfalls in Hauenstein wohnhaft war. Bei weiteren Ermittlungen der Beamten fiel auf, dass der junge Mann noch zwei weitere Räder zum Verkauf anbot. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft in Zweibrücken wurde ein Durchsuchungsbeschluss für die Wohnadresse des Tatverdächtigen eingeholt. Da auch ein weiteres Familienmitglied in Verdacht des Diebstahls stand, führten die Beamten auch an dessen Wohnanschrift Durchsuchungsmaßnahmen durch. Zunächst konnte das Diebesgut an beiden Wohnanschriften nicht aufgefunden werden. Wenig später meldete sich der Vater des Verdächtigen bei der Polizei. Dieser teilte den Beamten mit, dass sein 13-jähriger Sohn zusammen mit einem weiteren 19-jährigen Heranwachsenden für den Diebstahl der Räder verantwortlich sei. Die Polizeibeamten konnten die Räder daraufhin sicherstellen und ihren rechtmäßigen Eigentümern übergeben. Auf die beiden Fahrraddiebe kommt nun ein Strafverfahren zu. //pidn (Polizeidirektion Pirmasens)