Ehrung langjähriger Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein

6. September 2021
By
Ehrung langjähriger Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein

HAUENSTEIN. Im Rahmen einer kleinen Feier ehrten Landrätin Susanne Ganster, Bürgermeister Patrick Weißler, Ortsbürgermeister Michael Zimmermann sowie Wehrleiter Johannes Seibel langjährige Wehrleute aus der Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein. Auch Ernennungen sowie Verpflichtungen wurden ausgesprochen. „Ihr habt lange auf die wohlverdiente Auszeichnung warten müssen“, spielte Wehrführer Sascha Brunner ebenso wie später Bürgermeister Weißler auf die…

Read more »

Generationswechsel beim THW Hauenstein

3. September 2021
By
Generationswechsel beim THW Hauenstein

HAUENSTEIN. Beide sind in der Wolle gefärbte THWler, beide haben eine ähnliche Karriere bei den Katastrophenschützern hinter sich, die sie aus dem Jugend-THW bis an die Spitze des Hauensteiner Ortsverbandes führte. Jetzt haben beide auch gemeinsam den Staffelstab an Jüngere weitergegeben: Klaus Schwarzmüller und Peter Jost haben sich aus der ersten Reihe zurückgezogen, zählen nun…

Read more »

Mehr als 25.000 Besucher im Wasgau-Freibad

2. September 2021
By
Mehr als 25.000 Besucher im Wasgau-Freibad

HAUENSTEIN. Trotz der nicht gerade überwältigenden Witterung, trotz Corona-Bedingungen: Bereits mehr als 25.000 Besucher konnte man im Wasgau-Freibad begrüßen. Damit bewegt man sich bereits in die Nähe jener 26.000 Besucher, die im vergangenen Jahr bei deutlich besserem Sommerwetter, allerdings nach einem späteren Saisonstart registriert wurden. „Die Zahlen zeigen, dass unser Konzept Früchte trägt“, freut sich…

Read more »

Hyker one E-Bike, das faltbare Klapprad

1. September 2021
By
Hyker one E-Bike, das faltbare Klapprad

HAUENSTEIN. Die Idee hat Alexander Marke, Geschäftsführer der Hauensteiner Bike-Schmiede „Endorfin“ aus Amerika mitgebracht. An den Stränden Kaliforniens waren ihm mehr und mehr E-Bikes mit auffällig kleinen Rädern und auffällig dicken Reifen aufgefallen, die von jungen Männern und Frauen mit offensichtlichem Spaß über die weiten Strände an der Westküste bewegt wurden. Sein Gedanke: Wäre das…

Read more »

Neue Sirenenanlage mit Sprachnachrichten in Betrieb genommen

31. August 2021
By
Neue Sirenenanlage mit Sprachnachrichten in Betrieb genommen

HAUENSTEIN. Die Flutkatastrophe im Norden des Landes hat überdeutlich gemacht, welche Lücke in unseren Städten und Dörfern der Abbau der Sirenenanlagen in die Alarmierungskette gerissen hat. Die Warn-Apps Nina und Katwarn erfüllen die in sie gesetzten Erwartungen offenbar nicht, wie die letzten Wochen gezeigt haben. Nicht nur deshalb hat man in Hauenstein schon vor dem…

Read more »

Information zur Waldbestattung im RuheForst

Am Sonntag, So 05. Dezember 2021 findet im RuheForst® Südpfälzer Bergland Wilgartswiesen eine kostenfreie Führung statt, bei der sich Interessierte über die Möglichkeiten der Waldbestattung im RuheForst informieren können.

Treffpunkt: 10.00 Uhr am Parkplatz „RuheForst“.
Die Führung dauert bis ca. 11.30 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Anfahrt: B 10, Abfahrt Wilgartswiesen/ Hermersbergerhof, ca. 3 km auf der K 56 Richtung Hermersbergerhof bis zum Hinweisschild „RuheForst“ links.

Kontakt: RuheForst, Gemeinde Wilgartswiesen: 06392 4090177,
E-Mail info@ruheforst-suedpfaelzerbergland.de.

Laserkontrolle
Dahn (ots) - Am Mittwochvormittag führte die Polizei Dahn in der Hauensteiner Straße eine Geschwindigkeitsüberwachung mit der Laserkontrolle durch. Hierbei wurden 25 Fahrzeugführer wegen überhöhter Geschwindigkeit beanstandet. Der schnellste Fahrzeugführer war bei erlaubten 50 km/h mit 90 km/h unterwegs. Ihn sowie einen weiteren Fahrzeugführer erwarten neben einem Bußgeld auch ein einmonatiges Fahrverbot. Zwei jugendliche Rollerfahrer wurden mit Geschwindigkeiten deutlich über 25 km/h gemessen, obwohl sie lediglich in Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung waren. Gegen beide Fahrzeugführer sowie gegen die jeweiligen Fahrzeughalter mussten Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bzw. Dulden des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet werden. Ein weiterer Pkw-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Ein Alcotest ergab 0,45 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Weiterhin mussten noch zwei weitere Fahrzeugführer wegen Benutzung eines Mobiltelefons und wegen technischer Veränderungen am Fahrzeug beanzeigt werden. Wegen weiterer Verkehrsverstöße wurden noch vier Verwarnungen ausgesprochen und zwei Mängelberichte ausgestellt. Insgesamt ergaben sich bei der Kontrolle 4 Strafanzeigen, 13 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, 18 Verwarnungen, 2 Mängelberichte sowie eine untersagte Weiterfahrt. (Polizeidirektion Pirmasens)