Nicht mit mir! – Starke Kinder schützen sich

14. Juni 2018
By
Nicht mit mir!  –  Starke Kinder schützen sich

HAUENSTEIN. 24 Kinder im Grundschulalter nahmen an dem vom TV Hauenstein angebotenen Kurs „Nicht mit mir! Starke Kinder schützen sich“ teil, bei dem Kursleiterin Ina Gebhard aus Merzalben den Buben und Mädchen Methoden der Gewaltprävention und Selbstbehauptung vermittelte. „Der Kurs soll helfen, Gefahren zu vermeiden, gefährliche Situationen zu erkennen und im Notfall richtig zu reagieren“,…

Read more »

Hauensteiner Kräutermarkt fand dieses Jahr erstmals am Grillplatz statt

13. Juni 2018
By
Hauensteiner Kräutermarkt fand dieses Jahr erstmals am Grillplatz statt

HAUENSTEIN. Bewährungsprobe bestanden: Erstmals fand der Hauensteiner Kräutermarkt am Grillplatz statt, weil der Nedingpark, wo die Stände bisher aufgebaut waren, einem Baugebiet weicht. Gerade bei dem am Sonntag herrschenden herrlichen Sommerwetter bot das oberhalb der Queich und mitten im Wald gelegene weite Rund ein stimmiges Ambiente für das große Stelldichein der Kräuter. Hunderte Besucher schlenderten…

Read more »

Hauensteiner Georgspfadfinder haben ein rund tausend Quadratmeter großes Grundstück erworben

12. Juni 2018
By
Hauensteiner Georgspfadfinder haben ein rund tausend Quadratmeter großes Grundstück erworben

HAUENSTEIN. Der Förderverein der Hauensteiner Georgspfadfinder hat in der Nachbarschaft zum Grillplatz ein rund tausend Quadratmeter großes Grundstück erworben. Auf dem Gelände steht seit vielen Jahren eine kleine Hütte, deren Bestand noch durch die sogenannte Pirmasenser Amnestie gesichert ist. „Wichtig ist uns vor allem das Gelände, das wir dem Hauensteiner Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt…

Read more »

300 Kindern aus pfälzischen Schulen verschmelzen zu einem großen Chor

11. Juni 2018
By
300 Kindern aus pfälzischen Schulen verschmelzen zu einem großen Chor

HAUENSTEIN. 19 Kinder aus der Klasse 3a der Hauensteiner Grundschule und 23 Kinder aus der Klasse 5b der Realschule plus fiebern einem großen Auftritt, auf den sie sich seit Monaten vorbereiten, entgegen: Sie sind mit ihren Lehrerinnen Annette Braun (Grundschule) und Antje Völz (Realschule plus) Teil des großen Schulsingprojekts „Cantania“, in dessen Rahmen am Samstag…

Read more »

Die Innensanierung bei der Christkönigskirche ist unumgänglich

8. Juni 2018
By
Die Innensanierung bei der  Christkönigskirche ist unumgänglich

HAUENSTEIN. Neben der Friedenskirche, deren Zukunft wegen einer notwendigen umfänglichen Sanierung vollkommen offen ist, hat die katholische Pfarrei St. Katharina in Hauenstein eine zweite Baustelle: Bei der  Christkönigskirche ist eine Innensanierung unumgänglich: „Das wird wohl meine letzte große Aktion in Hauenstein sein“, kündigte Pfarrer Gerhard Kästel im Gespräch mit der Rheinpfalz an: Er werde „definitiv“…

Read more »

Ehrung der Blutspender im DRK-Haus

6. Juni 2018
By
Ehrung der Blutspender im DRK-Haus

HAUENSTEIN. Unter den treuen und vielfachen Blutspendern, die am Mittwochabend im DRK-Haus in der Waldstraße geehrt wurden, ragt eine Leistung besonders heraus: Martin Edrich wurde vom Deutschen Roten Kreuz für seine 125. Blutspende ausgezeichnet. Seit seinem 18. Lebensjahr spendet der frühere Wehrführer der Hauensteiner Feuerwehr mehrmals jährlich von seinem Lebenssaft: in der Tat eine nicht…

Read more »

Unfallflucht
Dahn (ots) - Am Freitagabend zwischen 19.30 und 21.30 Uhr wurde auf dem SBK-Parkplatz ein weißer Daimler-Benz beschädigt. Vermutlich stieß der Unfallverursacher beim Ausparken gegen das Heck des gegenüber stehenden Daimler. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl ein Fremdschaden in Höhe von 1500.-EUR entstand. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

Achtung! Falschgeld in Umlauf
Landau (ots) - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom 07.12.2018: Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Landau kommt es immer wieder zu Fällen von Inverkehrbringen von Falschgeld. Am häufigsten werden die falschen Scheine auf Märkten oder in Einkaufsmärkten oder kleineren Einzelhandelsgeschäften in Umlauf gebracht. Aus diesem Grund hat das Fachkommissariat K4 in Landau alle Standbetreiber des Landauers Weihnachtsmarktes nochmals mittels Flugblatt sensibilisiert und informiert. Es wird von den Tätern jedoch nicht nur mit großen Banknoten bezahlt. Die Zahl der gefälschten 20,00 Euro Scheine ist erheblich gestiegen. Alleine im November 2018 sind im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Landau insgesamt 11 Fälle von falschen 20,00 Euro - Scheinen aufgetreten. Auf den ersten Blick ähnelt das Falschgeld sehr den echten Banknoten. Es gibt jedoch ein paar Sicherheitsmerkmale, mit denen die Echtheit der Scheine schnell und präzise überprüft werden kann. - Durch die Verwendung spezieller Druckverfahren erhalten die Euro-Banknoten ihre einzigartige Oberflächenbeschaffenheit. - Betrachten Sie die Banknote gegen das Licht. Das Porträt-Fenster, das Wasserzeichen und der Sicherheitsfaden werden sichtbar. - Kippen Sie die Banknote. Der Folienstreifen zeigt das Porträt der Europa in einem durchsichtigen Fenster, und auf der Smaragdzahl bewegt sich beim Kippen ein Lichtbalken auf und ab. Um die zusätzlichen Sicherheitsmerkmale der Euro-Banknoten zu prüfen, benötigt man spezielle Hilfsmittel, wie z.B. eine UV-Lampe oder eine Prüfgerät. Weitere Informationen finden Sie auf der Bundesbank-Website bzw. der Website der Europäischen Zentralbank: http://www.bundesbank.de/falschgeld https://www.ecb.europa.eu/euro/banknotes/security/html/index.de.html Wenn Sie Falschgeld entgegennehmen und dies zu spät bemerken, informieren sie sofort die Polizei. Das Falschgeld sollte von so wenigen Personen wie möglich angefasst werden, um Fingerabdrücke des Täters nicht zu vernichten. Verpacken Sie das Falschgeld am besten in einen Briefumschlag oder in eine Papiertüte. Das Weitergeben von Falschgeld ist eine Straftat. Für weitere Fragen steht Ihnen Ihre Polizei oder Ihre Bank jederzeit zur Verfügung. Rückfragen bitte an: Kriminalinspektion Landau Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau (Polizeidirektion Landau)