Neue Verzögerung bei der Renovierung der Hauensteiner Wasgauhalle

1. August 2018
By
Neue Verzögerung bei der Renovierung der Hauensteiner Wasgauhalle

HAUENSTEIN. Bei der Renovierung der Hauensteiner Wasgauhalle gibt es eine erneute Verzögerung. War man bisher davon ausgegangen, dass die Arbeiten bis zum Schuljahresbeginn abgeschlossen werden können, so musste der Pressesprecher der Kreisverwaltung, Thorsten Höh, nun auf Anfrage mitteilen, dass die Halle, die sowohl für den  Sportunterricht der Realschule plus als auch für den Vereinssport genutzt…

Read more »

Jakobskreuzkraut – eine giftige Pflanze breitet sich aus

31. Juli 2018
By
Jakobskreuzkraut – eine giftige Pflanze breitet sich aus

HAUENSTEIN. Sehr besorgt verfolgt der Hauensteiner Gastronom Thomas Engel die Ausbreitung des Jakobskreuzkrauts auf den Feldern und an den Wegrändern vor der Wasgaugemeinde. „Sogar innerhalb der Bebauung wie beispielsweise im Neubaugebiet Kühhohl oder am Seefeld macht sich die giftige Pflanze breit“, berichtet er. Engel, Inhaber des Traditionslokals „Zum Ochsen“, betreibt im „Stopper“ seine Pferdestation „Jubo-Ranch“:…

Read more »

Rodungsarbeiten im Bereich der Felsnase

30. Juli 2018
By
Rodungsarbeiten im Bereich der Felsnase

HAUENSTEIN. Sie ist oft in den Schlagzeilen, die Felsnase an der B10 zwischen Hauenstein und Hinterweidenthal. Oft muss über Unfälle an dem durch den Sandsteinfelsen verursachten  Nadelöhr berichtet werden, immer wieder auch über Bauarbeiten, die umständliche und weite Umleitungen notwendig machen oder lange Staus verursachen. Am 29. Juli ist es wohl wieder soweit: Der Landesbetrieb…

Read more »

Verhandlungen mit der VG Dahner Felsenland zur Fusionierung werden aufgenommen

27. Juli 2018
By
Verhandlungen mit der VG Dahner Felsenland zur Fusionierung werden aufgenommen

HAUENSTEIN. Am 12. Juni hat der Verbandsgemeinderat Hauenstein mit 19 Ja-Stimmen, fünf Gegenstimmen und einer Enthaltung beschlossen, Verhandlungen mit der VG Dahner Felsenland mit dem Ziel aufzunehmen, die beiden Verbandsgemeinden „freiwillig“ zu fusionieren. Wie geht’s weiter? Ein Gespräch mit Bürgermeister Werner Kölsch. „Ein konkreter Zeitplan liegt noch nicht vor“, stellt der VG-Chef zunächst fest und…

Read more »

Kinder und Jugendlichen haben den Betrag von 2.580 Euro erlaufen

20. Juli 2018
By
Kinder und Jugendlichen haben den  Betrag von 2.580 Euro erlaufen

HAUENSTEIN. Am letzten Schultag vor den großen Ferien übergab die Schulgemeinschaft der Hauensteiner Realschule plus den Erlös ihres Spendenlaufs, den die Wasgauschule am 25. Mai auf einer Strecke rund um den Neding durchgeführt hatte: Insgesamt haben die Kinder und Jugendlichen den  Betrag von 2.580 Euro erlaufen. Die Spendensumme geht an den Förderverein der Schule, an…

Read more »

Das Hauensteiner Kloster hatte ein besonderes religiöses Ereignis

18. Juli 2018
By
Das Hauensteiner Kloster hatte ein besonderes religiöses Ereignis

HAUENSTEIN. Ein besonderes religiöses Ereignis hatte das Hauensteiner Kloster der Unbeschuhten Karmelitinnen zu feiern: Auf seiner Reliquienreise mit Stationen in Deutschland, Österreich und Frankreich machte ein Schrein mit Reliquien der Heiligen Louis und Zélie Martin Station bei den Schwestern des Konvents. Der bronzene Schrein kam auf dem Vorplatz des Klosters am Hauensteiner Ortsrand an und…

Read more »

Pfälzerwaldverein will die Stelle eines „Hüttenmanagers“ besetzen

16. Juli 2018
By
Pfälzerwaldverein will die Stelle eines „Hüttenmanagers“ besetzen

HAUENSTEIN. Um die Ehrenamtlichen im Verein zu unterstützen und zu entlasten, will der Hauensteiner Pfälzerwaldverein die Stelle eines „Hüttenmanagers“ zur „Koordination des Betriebes im Wanderheim ,Dicke Eiche‘“ auf Minijobbasis besetzen. Entsprechende Ausschreibungen sind in den Amts- und Mitteilungsblättern im Wasgau erschienen, erste Interessenten hätten sich bereits gemeldet, berichtet der PWV-Vorsitzende Raymund Burkhard auf Rheinpfalz-Anfrage. „Die…

Read more »

Betrunkener Fahrer flüchtet von Unfallstelle
Busenberg - Bereits am frühen Silvesterabend befuhr ein 35-jähriger Autofahrer eine Einbahnstraße in Busenberg. Hierbei stieß er, vermutlich auf Grund starker Alkoholeinwirkung, mit einem stehenden PKW zusammen. Der Fahrer und der Geschädigte unterhielten sich anschließend über den Schaden, wobei dem Geschädigten die Alkoholisierung des Unfallverursachers auffiel und er die Polizei verständigte. Hierauf flüchtete der Betrunkene vermutlich aus Angst vor der Strafverfolgung mit seinem PKW von der Unfallstelle ohne Angaben der notwendigen Daten. Kurz später konnte er im näheren Bereich durch eine Polizeistreife erkannt und verfolgt werden. Nach kurzer Nachfahrt scheiterte seine Flucht jedoch und seine Fahrt endete im Straßengraben. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Neben einer Anzeige wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr muss er sich zudem wegen der begangenen Verkehrsunfallflucht verantworten. Die Gesamtschadenshöhe beträgt etwa 1.800 Euro. (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

PKWs beschädigt
Vorderweidenthal (ots) - In der Nacht vom 29. auf den 30.12.18 wurden zwei auf dem Parkplatz am Kindergarten abgestellte PKW beschädigt. Hierbei trat der Tatverdächtige gg. die Kotflügel der Fahrzeuge und lief auch über diese. Hierdurch entstanden Dellen und Beulen. Der Schaden dürfte bei ca. 2000.- EUR liegen. Es gibt einen Tatverdacht, die Ermittlungen dauern an. Zeugen können sich direkt bei der PI Bad Bergzabern melden. (Polizeidirektion Pirmasens)
Unfallflucht
Dahn (ots) - Am Freitagabend zwischen 19.30 und 21.30 Uhr wurde auf dem SBK-Parkplatz ein weißer Daimler-Benz beschädigt. Vermutlich stieß der Unfallverursacher beim Ausparken gegen das Heck des gegenüber stehenden Daimler. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl ein Fremdschaden in Höhe von 1500.-EUR entstand. (Polizeidirektion Pirmasens)