Sonnenschirme für das Freibad

9. Juli 2020
By
image_pdf

HAUENSTEIN. Am Mittwoch übergab die VR-Bank SÜW-Wasgau – vertreten durch Tobias Stahlhofen, Abteilungsleiter Privatkunden im Regionalmarkt Dahn (2.l.), Ulrich Schöffel (3.v.l.), Privatkundenberater der Geschäftsstelle Hauenstein, und Mitarbeiterin Kim Robert (links)- drei große Sonnenschirme im Gesamtwert von 3.500 Euro an die Verantwortlichen des Bades. „Wir freuen uns, den Hauensteinern pünktlich zur Wiedereröffnung des Freibads nach der Winter- und Corona-Pause drei neue Schattenspender zu übergeben. Somit helfen wir aktiv mit, den Bäderbetrieb und den Spiel- und Badespaß in unserer Region zu unterstützen“, sagte Tobias Stahlhofen bei der Übergabe der Sonnenschirme an Ortschef Michael Zimmermann (2.v.r), Werkleiter Helge Schneider (rechts) und Rainer Kipfstuhl (3.v.r.), den Vorsitzenden des Fördervereins Freibad. Kipfstuhl teilte mit, dass der Förderverein auf seine Kosten zwei etwas betagte Sonnenschirme neu bespannen lassen werde.(ran)

Handy aus Hotelzimmer gestohlen
Hauenstein (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich auf ungeklärte Weise Zugang zu einem verschlossenen Hotelzimmer und entwendeten dort ein Huawei-Handy im Wert von circa 200 Euro. Andere Wertgegenstände wurden zurückgelassen. Die Tatzeit lässt sich auf gestern, 11:30 bis 17:30 Uhr, festlegen. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruchsdiebstahl Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Pirmasens unter der Telefonnummer 06331-520-0 oder per E-Mail kipirmasens@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen. kips (Polizeidirektion Pirmasens)

Anzeige

Harde-inserat-320

Anzeige